Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 15. November 2019 

Vortrag von Maggie Peren: "Techniken des Drehbuchschreibens"

25.11.2002 - (idw) Universität des Saarlandes

Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung Perspektive Sprachwissenschaft
Dienstag, 3. Dezember 2002
17 bis 19 Uhr
Gebäude 35, Raum 206
Uni-Campus Saarbrücken
(Lageplan: http://www.uni-saarland.de/verwalt/UniMap/uni-sb.html)

Alle Interessenten sind herzlich eingeladen!

Was macht ein erfolgreiches Drehbuch aus? Wie erschafft man einen spannenden Charakter? Und wie kommt man zu Kontakten?
Auf diese und weitere Fragen geht die Schauspielerin, Erfolgsdrehbuchautorin und Berlinale-Preisträgerin Maggie Peren ("Mädchen, Mädchen", "Kiss + Run", "Vergiss Amerika") am 3. Dezember in einem Vortrag auf dem Uni-Campus Saarbrücken ein.
Prof. Barbara Sandig und Andreas Monz laden alle Interessenten herzlich ein zu der Veranstaltung, die im Rahmen der Reihe "Perspektive Sprachwissenschaft" stattfindet. Die Ringvorlesung soll linguistische und geisteswissenschaftliche Berufsfelder und Berufsperspektiven aufzeigen.

Nächster öffentlicher Vortrag der Ringvorlesung:
Dr. Christa Baldauf (Saarbrücker Absolventin, heute BKA)
Linguistik im Rahmen der Verbrechensbekämpfung: Autorenerkennung beim Bundeskriminalamt
Dienstag 10. Dezember 2002, 17 bis 19 Uhr, Geb. 35 Raum 206


Sie haben Fragen? Dann setzen Sie sich bitte in Verbindung mit Andreas Monz Tel: 0681/302-3333; Email: anmon@web.de
uniprotokolle > Nachrichten > Vortrag von Maggie Peren: "Techniken des Drehbuchschreibens"

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/9651/">Vortrag von Maggie Peren: "Techniken des Drehbuchschreibens" </a>