Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 17. April 2014 

UNIK: Informationstafeln laden zum historisch-aktuellen Campus-Rundgang ein

15.03.2005 - (idw) Universität Kassel

Die attraktive Verknüpfung moderner Universitätsarchitektur mit der Nutzung und dem Erhalt historischer (Teil)-Bauwerke lockt immer wieder neugierige Besucher/innen auf das Universitätsgelände am Holländischen Platz. Gleich, ob Bürgerinnen und Bürger aus Stadt und Region Kassel oder neue Studierende und internationale Gäste der Uni: Sie können sich nun selbstständig anhand von fünf Informationsstelen auf dem Campus Holländischer Platz einen ersten Überblick verschaffen über die heutigen Universitätsbauten und ihre Nutzung und die Geschichte des Kasseler Henschelwerks.

Präsentation und Einweihung am 17. März, 11 Uhr
Treffpunkt am Sophie-Henschel-Haus, Mönchebergstr. 3 Sehr geehrte Damen und Herren,

der Campus der Universität Kassel gilt nicht nur als einer der schönsten in Deutschland - er befindet sich auch auf historischem Grund, dem Hauptgelände der ehemaligen Henschel-Werke in Kassel.

Die attraktive Verknüpfung moderner Universitätsarchitektur mit der Nutzung und dem Erhalt historischer (Teil)-Bauwerke lockt immer wieder neugierige Besucher/innen auf das Universitätsgelände am Holländischen Platz. Gleich, ob Bürgerinnen und Bürger aus Stadt und Region Kassel oder neue Studierende und internationale Gäste der Uni: Sie können sich nun selbstständig anhand von fünf Informationsstelen auf dem Campus Holländischer Platz einen ersten Überblick verschaffen über die heutigen Universitätsbauten und ihre Nutzung und die Geschichte des Kasseler Henschelwerks.

Ich möchte Sie herzlich einladen, sich selbst einen Eindruck zu verschaffen über die Infostelen, die mit finanzieller Unterstützung durch den Kasseler Hochschulbund e.V. und in Folge des Buchs "Von der Henschelei zur Hochschule", das ich im Herbst 2004 herausgegeben habe, entstanden sind.

Zur Einweihung der Stelen, die Sie unter http://www.uni-kassel.de/presse/pe/anlagen/campusrundgang.pdf im Detail sehen können, wird der Vorsitzende des Kasseler Hochschulbunds, Dr. Karsten Heuchert, dabei sein, ebenso wie Nina Eisenlohr, WerbeAtelier Theissen, Lohfelden (Gestaltung), Wolfgang Zinke, Firma Zinke Werbetechnik Kassel (Produktion und Aufstellung der Stelen) sowie Heinz Schmidt, Henschel-Kenner und Autor des Henschel-Beitrags in dem genannten Buch. Der Rundgang beginnt an der Infostele zwischen Sophie-Henschel-Haus und Gießhaus an der Möncheberstraße.

Über Ihr Interesse und Ihre Berichterstattung würde ich mich freuen.

Mit freundlichen Grüßen
Im Auftrag

gez. Annette Ulbricht

uniprotokolle > Nachrichten > UNIK: Informationstafeln laden zum historisch-aktuellen Campus-Rundgang ein
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/96573/">UNIK: Informationstafeln laden zum historisch-aktuellen Campus-Rundgang ein </a>