Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 1. Oktober 2014 

Von Campussanierung bis Plasmaforschung: Besuchen Sie mit Ministerin Kraft und Staatssekretär Kasparick die RUB

16.03.2005 - (idw) Ruhr-Universität Bochum

Gemeinsame Presseinformation der RUB und des MWF NRW

Bochum, 16.03.2005
Nr. 88

Von Campussanierung bis Plasmaforschung
Wie man ausländische Studierende integriert und Firmen ausgründet
Besuchen Sie mit Ministerin Kraft und Staatssekretär Kasparick die RUB

Sehr geehrte Damen und Herren aus den Medien,

hohen Besuch aus Berlin und Düsseldorf empfängt das Rektorat der Ruhr-Universität Bochum am Dienstag, 22. März 2005 (9:30 bis 13:30 Uhr): Es kommen der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesministerium für Bildung und Forschung, Ulrich Kasparick, NRW-Wissenschaftministerin Hannelore Kraft und ihr Staatssekretär Hartmut Krebs sowie weitere Abgeordnete aus dem Bundestag und dem Landtag NRW, um sich vor Ort über Zukunftsfelder der RUB zu informieren. Auf der Agenda stehen insbesondere die Themen "Campussanierung", "Plasmaphysik-Forschung" sowie das Projekt "International Center" zur Integration von ausländischen Studierenden. Darüber hinaus wollen sich die Gäste auch über Fragen der Ausgründung informieren und mit Beteiligten diskutieren.

Zu allen Punkten des Besuchprogramms sind Sie als Vertreter der Medien herzlich willkommen. Einen genauen Zeitplan finden Sie weiter unten abgedruckt. Wir würden uns freuen, Sie bei dieser Gelegenheit in der RUB wieder begrüßen zu können. Sie erleichtern uns die Vorbereitung, wenn Sie uns kurz signalisieren, ob Sie kommen werden - selbst wenn Sie sich erst kurzfristig dazu entscheiden sollten.

Mit freundlichem Gruß

Josef König

Ablauf

9.40, Präsentation der RUB durch das Rektorat, incl. Thema Ausgründung, Senatssaal, UV 3/310
Besprechung der ausgewählten Themenfelder:
10.25 -11.15, Campussanierung der RUB, Präsentation im Senatssaal mit anschließendem Gang über den Campus (ca. 50 min)
11.20 -12.00, Plasmaphysik, insbes. Niedertemperaturplasmaphysik in der RUB; Verbindung zu den beiden Instituten in Greifswald (INP Greifswald und IPP Standort Greifswald), ca. 40 min, Senatssaal
12.00-12.20, Integration von ausländischen Studierenden: Projekt "International Center", ca. 20 min, Senatssaal
12.25, Mittagessen
13.30, Ende des Besuchs, Abfahrt zum Technologiezentrum Dortmund

uniprotokolle > Nachrichten > Von Campussanierung bis Plasmaforschung: Besuchen Sie mit Ministerin Kraft und Staatssekretär Kasparick die RUB
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/96697/">Von Campussanierung bis Plasmaforschung: Besuchen Sie mit Ministerin Kraft und Staatssekretär Kasparick die RUB </a>