Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 15. Juli 2019 

KLANG-RÄUME - ein musikalisches Erfahrungsfeld für die Sinne/ Erlebnisausstellung an der FH Lausitz in Cottbus

23.03.2005 - (idw) Fachhochschule Lausitz

Der Fachbereich Sozialwesen der Fachhochschule Lausitz und die Dr. Hähle Hörakustik GmbH präsentieren mit Unterstützung der Stadt Cottbus und des Fördervereins der Hochschule die Erlebnisausstellung KLANG-RÄUME.

Die Ausstellung wird am Mittwoch, dem 30. März 2005, um 13 Uhr im Gebäude 7, im Senatssaal der FH Lausitz am Studienort Cottbus in der Lipezker Straße eröffnet. Bis zum Sonnabend, dem 9. April, dem Hochschulinformationstag, steht sie Besuchern kostenfrei offen

Das KLANG-RÄUME-Team - ein Zusammenschluss von Musikpädagogen, Rhythmikern, Designern und Künstlern in Bergisch Gladbach - hat einzigartige Klangobjekte entwickelt. Diese "großen Instrumente", so zum Beispiel ein Percussion-Wand, eine Klang-Wippe, ein Gong-Flügel und ein Step-Quadrat, bieten den Spielern die Möglichkeit, ihre musikalischen Fähigkeiten im Experiment, im freien Spiel und in der gemeinsamen Klanggestaltung kennen zu lernen. Im Mittelpunkt stehen das sinnliche, körperorientierte Erleben, die Wahrnehmungsschulung und die musikalische Gestaltung in der Gruppe.

KLANG-RÄUME - das ist Musik zum Hören, Sehen, Experimentieren und vor allem zum Mitmachen. Die an der FH Lausitz von Studierenden der Fachbereiche Sozialwesen und Musikpädagogik fachlich betreute Ausstellung richtet sich vorwiegend an Kindergärten, Schulklassen aller Altersgruppen, Menschen mit Handicap, therapeutische Einrichtungen und Familien.

Auch interessierte Erwachsene sind herzlich willkommen. Zusätzlich können individuelle Fortbildungsveranstaltungen vereinbart werden. Seit ihrer Eröffnung im Jahre 1998 ist die Erlebnisausstellung KLANG-RÄUME mit großem Erfolg bundesweit unterwegs.

Weitere Informationen zur Ausstellung sind im Internet unter www.klang-raeume.de. zu finden. Voranmeldungen von Gruppen werden unter Telefon 0355/ 28 86 36-0 oder Fax 0355/ 79 28 74 (Dr. Hähle Hörakustik GmbH, Marktstraße 9, 03046 Cottbus) dringend erbeten.

Programm:

30. 03.2005: 13.00 Uhr Eröffnung der Ausstellung KLANG-RÄUME, 15.00 Uhr - Weiterbildung und Schulung von Studierenden und interessierten Pädagogen

31. 03. bis 01.04.: Ferienangebot für Freizeiteinrichtungen, Kindertagesstätten Behinderteneinrichtungen, Einzelpersonen

02.04.: 10 bis 16 Uhr - Familientag zum Ferienabschluss

04.04.- 08.04.: 8 bis 15 Uhr - Besuch von Schulklassen und Gruppen (je ca. 1 h), 15 bis 17 Uhr - Besuch von Einzelpersonen bzw. Schulungen für Studierende und Pädagogen

09.04.: 10 bis 15 Uhr - Hochschulinformationstag - Tag der offenen Tür mit freier Nutzung durch Besucher
Weitere Informationen: http://www.klang-raeume.de/ - zum KLANG-RÄUME-TEAM
uniprotokolle > Nachrichten > KLANG-RÄUME - ein musikalisches Erfahrungsfeld für die Sinne/ Erlebnisausstellung an der FH Lausitz in Cottbus
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/96965/">KLANG-RÄUME - ein musikalisches Erfahrungsfeld für die Sinne/ Erlebnisausstellung an der FH Lausitz in Cottbus </a>