Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 19. Juni 2019 

Am 31. März an der TU: Flugsimulator für Jedermann

23.03.2005 - (idw) Technische Universität Dresden

Am 31. März findet ein kostenfreies Flugsimulationsevent an der TU Dresden statt, das es so noch nicht gegeben hat. Am Fakultätsrechenzentrum (FRZ) der Fakultät Informatik wird in Zusammenarbeit mit dem Informatik-Fachschaftsrat und IVAO (Internationale Virtuelle Luftfahrtorganisation) ein komplettes Luftfahrt-Kontrollzentrum nachgebildet. Alle, die Interesse am "virtuellen Fliegen" haben, können in die "Weiten" des Flugverkehrs eintauchen. IVAO ist ein kostenloser Service für alle Enthusiasten und Personen, die Flugsimulationswelten genießen. Piloten und Lotsen erleben dabei eine real gestaltete Atmosphäre. Diese wird durch ein Echtzeitsystem für Onlineflüge (als Pilot) oder Flugserviceleistungen (als Lotse) ermöglicht.

Zum IVAO-REAL ACT EVENT wird ein Vortrag von Dr. Donker (Fakultät Informatik, Software- und Multimediatechnik) über "Kooperative multimediale Anwendungen" sowie ein Präsentation von IVAO stattfinden.

Datum: 31. März 2005
Zeit: 17:00 Uhr
Ort: Andreas-Schubert-Bau, Zellscher Weg 19, Hörsaal 120

Anschließend können Besucher "Controllern" beim Navigieren über die Schulter schauen oder sogar selbst "fliegen".

Ort: FRZ, Zellescher Weg 17, BZW, linker Anbau, 2. OG

Wer sich schon immer für Flugzeuge, Flughäfen und die Arbeit im Tower interessiert hat, sollte sich diesen Abend nicht entgehen lassen.

Informationen für Journalisten:
Fakultät Informatik, Öffentlichkeitsarbeit, Frau Wagner, Tel. 0351463-38465
IVAO, Stephan Oschmann, Mail: Stephan.Oschmann@ivao.de
http://www.realatcevent.ivao.de/

uniprotokolle > Nachrichten > Am 31. März an der TU: Flugsimulator für Jedermann
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/96972/">Am 31. März an der TU: Flugsimulator für Jedermann </a>