Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 27. November 2014 

Dickes Lob für FHTE-Ausbildung und Absolventen

24.03.2005 - (idw) Fachhochschule Esslingen, Hochschule für Technik

Ingenieurwissenschaften an der FHTE erreichen beim Uniranking in der Wirtschaftswoche Platz 4 Heutzutage stapeln sich die Bewerbungen in den Personalabteilungen der Unternehmen. Deshalb haben die Personalchefs verschiedene Kriterien, wonach sie ihre Bewerbungen sichten. Ein wichtiges Kriterium für die Personaler ist, so die Wirtschaftswoche im März 2005, an welcher Hochschule der Bewerber studiert hat.
"Einige Hochschulen und Fachbereiche bieten ganz klar eine bessere Qualität", so Recruitingchef Nickel von BMW in einem Artikel der Wirtschaftswoche im März 2005. Laut dem neuen Uniranking zählt die Fachhochschule Esslingen - Hochschule für Technik zu diesen Hochschulen.

Gemeinsam mit dem Personaldienstleister Acces wurden Personalchefs von 600 Unternehmen befragt, welche Universitäten und Fachhochschulen den besten Ruf haben. Dabei wurde die FHTE von vielen Personalchefs genannt und erreichte im Bereich Ingenieurwissenschaften den vierten Platz unter den Fachhochschulen in Deutschland. Dies ist ein dickes Lob an die Ausbildung, die Professoren und Mitarbeiter der FHTE, denn sie sorgen für eine gute praxisnahe Ausbildung, bei der auch die Internationalität nicht zu kurz kommt. Und es ist ein großes Lob an die Absolventen der FHTE, die sich in den Unternehmen mit ihren Fähigkeiten bewähren und dabei beweisen, dass sie eine gute Ausbildung erhalten haben.

Schülerinnen und Schüler, die sich in Zukunft an einer Hochschule bewerben, sollten die Hochschule nicht nur nach Neigung und Region aussuchen. Bei immer weniger werdenden Stellen ist es auch wichtig zu wissen, dass der Berufseinstieg nach einem Studium gesichert ist. "Es freut mich außerordentlich, dass unseren Absolventen eine hohe Kompetenz zugesprochen wird. Wir bemühen uns, die Qualität von Studium und Lehre kontinuierlich zu verbessern, so dass wir den jungen Ingenieuren und Betriebswirten den Start ins Berufsleben erleichtern. Das Uniranking beweist, dass wir auf dem richtigen Weg sind", so FHTE-Rektor Jürgen van der List.

2.054 Zeichen

uniprotokolle > Nachrichten > Dickes Lob für FHTE-Ausbildung und Absolventen
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/97062/">Dickes Lob für FHTE-Ausbildung und Absolventen </a>