Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 28. Februar 2020 

Jenaer Studenten siegen bei Bankenplanspiel

29.03.2005 - (idw) Friedrich-Schiller-Universität Jena

BWL-Studenten von Uni und FH Jena erreichen 1. Platz bei WestLB-Wettbewerb "Bankmasters" Jena (29.03.05) Beim Planspiel "Bankmasters" der WestLB werden die besten Entscheidungen und Entscheider gesucht, die "ihre" Bank zum Erfolg führen. Von November 2004 bis März 2005 hat das Planspiel nun schon zum 16. Mal stattgefunden. Nachdem bereits 2004 ein Jenaer Team einen beachtlichen 5. Platz erreichen konnte, hat sich diese Gruppe jetzt beim Finale 2005 gegen die gesamte Konkurrenz durchgesetzt und den Sieg errungen.

Doch bis zu diesem Triumph war es ein weiter Weg. Im letzten Herbst meldeten sich die Studenten Silvan Abicht, Martin Zimmermann und Thomas Schubarth von der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Friedrich-Schiller-Universität Jena sowie Nico Pfalzgraf, der an der Fachhochschule (FH) Jena Betriebswirtschaftslehre (BWL) studiert, zum Bankenplanspiel an. Komplettiert wurde das Team von der Psychologie-Studentin Vera Zimmermann. Neben einer weiteren Mannschaft aus Jena beteiligten sich am Wettbewerb bundesweit über 1.000 Studenten, die insgesamt 277 Teams bildeten.

"Bankmasters zielt darauf ab, die eigene Bank in mehreren Spielperioden gegen neun konkurrierende Banken an die Spitze des Marktes zu führen", erläutert Zimmermann. Den Erfolg einer Bank beeinflussen zum einen die eigenen Entscheidungen (z. B. Zinssätze für verschiedene Kreditformen, Marketingbudget sowie die Konto- und Depotkonditionen), zum anderen die Entscheidungen der anderen Marktteilnehmer sowie die Konjunkturentwicklung in den Folgeperioden. "Gerade die Mischung aus vorhersagbaren und zufälligen Ereignissen macht den Reiz des Planspiels aus", sagt Zimmermann.

Sowohl die Vor- als auch die Zwischenrunde von Bankmasters werden über das Internet gespielt und dienen dazu, die zehn Finalteams zu ermitteln. Die Endrunde findet traditionell bei der WestLB in Düsseldorf statt, wo die qualifizierten Jenaer Studenten auf ihre Konkurrenten trafen. Die strategischen Entscheidungen im Finale müssen unter enormem Zeitdruck erfolgen. Gerade hier konnte das Jenaer Team von seinen Erfahrungen aus dem Vorjahr profitieren.

Der Stress und das Engagement haben sich für die Jenaer Studenten gelohnt: Sie haben den 1. Platz errungen und erhalten als Preis einen 3-wöchigen Informationsaufenthalt bei der New Yorker WestLB-Niederlassung. Bei diesem Kurzpraktikum haben die Gewinner die Möglichkeit, in die tatsächliche Bankenpraxis hineinzuschnuppern.

"Trotz der zusätzlichen Belastungen neben dem Studium hat die erneute Teilnahme am Wettbewerb viel Spaß gemacht", spricht Zimmermann für alle Beteiligten.

Kontakt:
Martin Zimmermann
Tel.: 0179 / 7320136
E-Mail: M.Zimmermann@wiwi.uni-jena.de
Weitere Informationen: http://www.bankmasters.de
uniprotokolle > Nachrichten > Jenaer Studenten siegen bei Bankenplanspiel
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/97109/">Jenaer Studenten siegen bei Bankenplanspiel </a>