Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 23. November 2014 

Sommersemester 2005 startet mit neuen Studierenden, Online-Vorlesungsverzeichnis und neuer Fakultätenstruktur

01.04.2005 - (idw) Universität Hannover

Begrüßung der neuen Studierenden an der Universität Hannover Am Montag, den 04. April 2005 um 9.30 Uhr, begrüßt die Vizepräsidentin der Universität Hannover, Prof. Liselotte Glage, die Neuimmatrikulierten des Sommersemesters 2005. Am Schneiderberg 50, Raum V 410/411 werden sie und der Asta die neuen Studierenden willkommen heißen.

Da inzwischen eine grundsätzliche Umstellung auf eine Einschreibung im Wintersemester erfolgt, immatrikulieren sich zu diesem Sommersemester circa 150 Studierende. Sie kommen aus den Bereichen Sozialwissenschaften und Master Maschinenbau, Bauingenieurwesen, Rechtsinformatik und Informatik.

Bei den Einführungsveranstaltungen werden Gruppen gebildet, die von Studierenden aus höheren Semestern betreut werden. Diese geben Orientierungshilfen und klären eventuell anstehende Fragen. An vielen Fakultäten schließen sich daran Semester begleitende Einführungstutorien an. Vorrangiges Ziel dieser Einführungstutorien ist eine Erleichterung des Einstiegs ins Studium.

Auch ein neues Angebot im Internet erleichtert Studierenden den Start ins Studium: Im neuen Online-Vorlesungsverzeichnis der Universität Hannover gibt es unter http://www.uni-hannover.de/studium/vorlesung.htm das Vorlesungsangebot aller neun Fakultäten im Sommersemesters 2005 mit Angaben zu Zeitpunkt, Ort, Lehrperson und weiteren Informationen.

17 Fachbereiche gab es bisher an der Universität Hannover. Diese Verwaltungsstruktur gehört vom 1. April 2005 der Vergangenheit an. Nach einjähriger Beratungszeit hatte das Präsidium bereits im September 2004 die Neugliederung der Universität Hannover beschlossen. In Zukunft werden Forschung und Lehre in neun Fakultäten organisiert sein.

Die Fakultäten lauten im Einzelnen:

o Naturwissenschaftliche Fakultät *
(ehemalige Fachbereiche: Biologie; Chemie; Gartenbau; Geowissenschaften und Geographie)

o Fakultät für Mathematik und Physik
(ehemalige Fachbereiche: Mathematik; Physik)

o Fakultät für Elektrotechnik und Informatik *
(ehemalige Fachbereiche: Elektrotechnik und Informationstechnik; Informatik)

o Fakultät für Maschinenbau
(ehemaliger Fachbereich Maschinenbau)

o Fakultät für Bauingenieurwesen und Geodäsie
(ehemaliger Fachbereich Bauingenieur- und Vermessungswesen)

o Philosophische Fakultät *
(ehemalige Fachbereiche: Erziehungswissenschaften; Literatur- und Sprachwissenschaften; Geschichte, Philosophie und Sozialwissenschaften)

o Fakultät für Architektur und Landschaft
(ehemalige Fachbereiche: Architektur; Landschaftsarchitektur und Umweltentwicklung)

o Juristische Fakultät
(ehemaliger Fachbereich Rechtswissenschaften)

o Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
(ehemaliger Fachbereich Wirtschaftswissenschaften)

Die mit * gekennzeichneten Namengebungen sind vorläufige Bezeichnungen, die unter dem Vorbehalt des Beschlusses der neuen Fakultäten stehen. Alle übrigen Namengebungen basieren bereits auf Beschlüssen der neuen Fakultäten und sind vom Präsidium akzeptiert worden.


Hinweis an die Redaktion:
Für nähere Informationen steht Ihnen Dr. Stefanie Beier, Leiterin der Pressestelle der Universität Hannover unter 0511/762-5355 oder per E-Mail unter
beier@pressestelle.uni-hannover.de gern zur Verfügung.
Weitere Informationen: http://www.uni-hannover.de/studium/vorlesung.htm - Aktuelles Vorlesungsverzeichnis der Universität Hannover
uniprotokolle > Nachrichten > Sommersemester 2005 startet mit neuen Studierenden, Online-Vorlesungsverzeichnis und neuer Fakultätenstruktur
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/97287/">Sommersemester 2005 startet mit neuen Studierenden, Online-Vorlesungsverzeichnis und neuer Fakultätenstruktur </a>