Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 23. April 2014 

Wissen für Gründer in kompakter Form

05.04.2005 - (idw) Fachhochschule Brandenburg

Assessment Center des "Lotsendienstes für Studierende und Wissenschaftliche Mitarbeiter" Wer eine Existenzgründung plant, braucht vielfältige Informationen, wenn das Unternehmen gelingen soll. Deshalb bietet der "Lotsendienst für Studierende und Wissenschaftliche Mitarbeiter" an der Fachhochschule Brandenburg erneut ein Assessment Center (AC) für Gründungsinteressierte an. Die Teilnehmer erhalten an vier Tagen in kompakter Form gründungsrelevantes Wissen und müssen sich und ihre Geschäftsidee als Unternehmer oder Freiberufler präsentieren. Nach der Teilnahme am AC besteht die Möglichkeit, das Gründungsvorhaben mit einem externen Coach auszuarbeiten. Dieser kann z.B. ein Rechtsanwalt, ein Steuerberater oder ein Unternehmensberater sein. Für das Coaching stehen Mittel in Höhe von 2.600 Euro pro Gründer zur Verfügung. Teilnehmen kann, wer an einer Hochschule des Landes Brandenburg studiert oder als Wissenschaftliche(r) Mitarbeiter(in) arbeitet und auch im Land Brandenburg wohnt.

Die Veranstaltung findet an folgenden Tagen an der FH Brandenburg statt: Donnerstag, 21. April, Freitag, 22. April, Montag 25. April, und Dienstag, 26. April, jeweils ganztägig. Interessierte sollten sich rechtzeitig anmelden bei: Diana Deinert, Gründerlotsin im Projekt Lotsendienst, Telefon (03381) 355-517, Fax (03381) 355-507, E-Mail "deinert@fh-brandenburg.de".

uniprotokolle > Nachrichten > Wissen für Gründer in kompakter Form
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/97483/">Wissen für Gründer in kompakter Form </a>