Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 20. August 2014 

Vom Zögling zum Musikstudenten.

12.04.2005 - (idw) Universität der Künste Berlin

Was: Buchpräsentation des Bandes "Die Hochschule für Musik zu Berlin. Preußens Konservatorium zwischen romantischem Klassizismus und Neuer Musik." Lesung, Diavortrag und Gespräch mit dem Autor Dr. Dietmar Schenk. Gesprächsleitung: Prof. Dr. Rainer Cadenbach.

Wann: Freitag, 22. April 2005, 16 Uhr

Wo: UdK Berlin, Fasanenstraße 1b, Berlin-Charlottenburg, Kammersaal Der Leiter des Archivs der Universität der Künste Berlin, Dr. Dietmar Schenk, stellt sein neues Buch über die wechselvolle Geschichte der Hochschule für Musik zu Berlin der Presse und dem Publikum vor.
Unter den Vorgängerinstitutionen der UdK Berlin besaß die "alte" Hochschule für Musik wohl die größte internationale Ausstrahlung. Sie war neben den Hochschulen in Wien und Leipzig das bedeutendste Konservatorium des deutschsprachigen Raums und zugleich ein Mittelpunkt des Musiklebens in Berlin.
Unter der Leitung ihres Gründungsdirektors Joseph Joachim, des virtuosen Geigers und Brahms-Freundes, erhob sie den Anspruch, musikalische Aufführungen hauptstädtischen Formats zu etablieren. Während der Kaiserzeit blieb sie der Traditionslinie eines romantischen Klassizismus verpflichtet. In den 1920er-Jahren öffnete sie sich, unter dem Einfluss von Franz Schreker, Paul Hindemith und anderen, der Moderne. Das ambitionierte Projekt der Reform und der gleichzeitigen Erweiterung der Hochschule, welcher neben der Musikinstrumenten-Sammlung und dem Phonogramm-Archiv auch eine Rundfunkversuchsstelle angehörte, endete mit der Machtergreifung der Nationalsozialisten.

Dr. Dietmar Schenk stellt die ereignisreiche Geschichte in seinem Buch nun zum ersten Mal ausführlich dar. Der Autor leitet das Archiv der UdK Berlin. Seine Studie beruht größtenteils auf Kenntnissen, die er sich beim täglichen Umgang mit den handschriftlichen Quellen im Laufe eines Jahrzehnts aneignete.

Dietmar Schenk: Die Hochschule für Musik zu Berlin. Franz Steiner Verlag. Stuttgart 2004. 368 S., 45 s/w Abbildungen. 50 Euro.

Weitere Informationen:
Dr. Dietmar Schenk. Tel: (030) 3185-2733 oder dietmar.schenk@intra.udk-berlin.de

uniprotokolle > Nachrichten > Vom Zögling zum Musikstudenten.
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/97865/">Vom Zögling zum Musikstudenten. </a>