Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 24. Oktober 2014 

Auf den Spuren von Bonifatius

13.04.2005 - (idw) Universität Erfurt

Ausstellung in der Universitätsbibliothek wird morgen eröffnet Vom 14. April bis zum 7. Mai 2005 findet im Foyer der Universitätsbibliothek Erfurt eine Ausstellung zum Thema "Im Bonifatiusjahr auf der via francigena nach Rom und Montecassino" statt, die über eine Studienfahrt der Katholisch-Theologischen Fakultät in Verbindung mit der Katholischen Studentengemeinde (KSG) Erfurt im August letzten Jahres berichtet. Im Sommer des Bonifatiusjahres hatte sich eine Gruppe von Studierenden unter der Leitung von Prof. Dr. Josef Freitag, Lehrstuhlinhaber für Dogmatik, auf den Weg des heiligen Bonifatius begeben. Die Gruppe hat versucht, auf ihrer Fahrt die Wege des Missionars "nachzugehen". Da er selbst dreimal in seinem Leben in Rom war und auf diesen Reisen seine Spuren hinterlassen hat, wurde erforscht, welche Orte mit seinem Leben und Glauben damals zusammenhingen. "Ebenso interessierten uns jene Spuren, die vom christlichen Glauben in den Jahrhunderten nach Bonifatius Zeugnis geben - bis hinein in die Gegenwart", so Prof. Freitag.
"In dieser Ausstellung wollen wir einen Eindruck davon vermitteln, was wir tatsächlich gesehen haben. Viel wichtiger ist uns die Anregung, sich selbst auf den Weg der Nachfolge dessen zu begeben, der uns auf dieser Reise begleitet hat." Mit diesen Worten charakterisiert Prof. Freitag das Anliegen der Ausstellung, welche vom 14. April bis zum 7. Mai 2005 im Foyer der Universitätsbibliothek in der Nordhäuser Straße 63 zu sehen ist. Interessenten sind zu der Eröffnung am Donnerstag um 16.30 Uhr herzlich eingeladen.

uniprotokolle > Nachrichten > Auf den Spuren von Bonifatius
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/97964/">Auf den Spuren von Bonifatius </a>