Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 31. August 2014 

Was ist Krankheit und was heilt?

14.04.2005 - (idw) Medizinische Hochschule Hannover

MHH-Vortragsreihe "Konzepte der Medizin" startet mit zweitem Teil am 20. April Egal, ob in der Schulmedizin oder bei alternativen Ansätzen - immer steht ein Heilungskonzept im Hintergrund, dass die jeweilige Behandlung beeinflusst. Solche Konzepte sind abhängig vom Weltbild, von der Kultur und dem Lebensalltag der Ärztinnen, Ärzte und Patienten. Was in unterschiedlichen Methoden und Konzepten des Heilens und in unterschiedlichen Kulturen unter Leben, Gesundheit, Krankheit und Heilung oder Tod verstanden wird, möchte der zweite Teil der Vortragsreihe "Konzepte der Medizin" in der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) beleuchten unter dem Titel "Ordnungsvorstellungen im Verstehen und im Prozess des Heilens". Die Organisation übernahmen Professor Dr. Friedrich W. Schwartz und Dr. Anke Bramesfeld, MHH-Abteilung Epidemiologie, Sozialmedizin und Gesundheitssystemforschung, und Professorin Dr. Brigitte Lohff, MHH-Abteilung Geschichte, Ethik und Philosophie der Medizin

Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich zu den vier Vorträgen eingeladen, sie finden jeweils mittwochs statt von 18 bis 19.30 Uhr in der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH), Hörsaal C, Vorklinisches Lehrgebäude (J 2), Carl-Neuberg-Straße 1 in Hannover:

- 20. April 2005
Professor Dr. Dr. Hinderk M. Emrich, Direktor der MHH-Abteilung Klinische Psychiatrie und Psychotherapie
Ordnungs-Systeme: Struktur, Dynamik, Kontext und Bedeutung in der Psychiatrie

- 27. April 2005
Professor Dr. David Aldridge, Fakultät für Medizin, Universität Witten/Herdecke
Living as Jazz - Vorstellung von Krankheit, Gesundheit und Heilung in der Musiktherapie

- 18. Mai 2005
Professor Dr. Peter Petersen, ehemals MHH
Künstlerische Therapien - ein neues Paradigma in der Heilkunde

- 25. Mai 2005
Dipl.-Soz. Ramazan Salman, Taner Yüksel, Ethnomedizinisches Zentrum Hannover
Krankheits- und Heilungsverstehen im Islam

Weitere Informationen gibt gern Professor Dr. Friedrich W. Schwartz, MHH-Abteilung Epidemiologie, Sozialmedizin und Gesundheitssystemforschung, Telefon: (0511) 532-4422, E.Mail: epidemiologie@mh-hannover.de.

uniprotokolle > Nachrichten > Was ist Krankheit und was heilt?
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/98023/">Was ist Krankheit und was heilt? </a>