Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 23. November 2014 

Technik hautnah - Girls Day an der FH München

14.04.2005 - (idw) Fachhochschule München

Mädchen erleben Technik an der FH München am 28. April 2005 Mädchen und Technik - das wird zukünftig immer öfter der Fall sein! Die Fachhochschule München beteiligt sich aktiv mit zahlreichen Experimenten, Besichtigungen und Versuchen beim bundesweiten Girls Day am 28. April 2005. Mehr als 160 Schülerinnen haben sich bereits angemeldet und damit die auf ursprünglich 100 Teilnehmerinnen begrenzte Veranstaltung weit überschritten. Damit trotzdem jede Schülerin hautnah Technik und Ingenieurwissenschaften erleben kann, engagieren sich noch mehr Professorinnen und Professoren und stellen weitere Veranstaltungen für die Mädchen auf die Beine.

Los geht es um 9.00 Uhr im Foyer des Neubaus der FH München in der Lothstraße 64. Dort wird der Girls Day an der Fachhochschule von der FH-Präsidentin Prof. Dr. Marion Schick eröffnet. Hannelore Roedel, CSU-Bundestagsabgeordnete und im Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend aktiv, richtet ein Grußwort an die Teilnehmerinnen, die anschließend von Scouts zu den jeweiligen Veranstaltungen begleitet werden. Die Scouts sind Studentinnen und Studenten der einzelnen Fachbereiche und berichten den Schülerinnen "live" über das Studentenleben an der Fachhochschule. So bekommen die Mädchen einen lebendigen Einblick nicht nur in die Welt der Technik, sondern auch in die Welt des Studiums.

Was bietet die FH München den Schülerinnen am Girls Day noch? Roboterprogrammierung im Robotiklabor, Materialbearbeitung mit dem Laser und im Ergonomielabor testen die Mädchen, wie gut sie hören und wie fit sie sind. Demonstriert werden die Funktionsweise der Lichtmaschine eines Auto, die Einspeisung von "Sonnenstrom" ins öffentliche Stromnetz, Drucktechnik, Verpackungstechnik und vieles, vieles mehr.

Zeit: Donnerstag, 28. April 2005, 9.00 Uhr
Ort: FH München, Lothstr. 64, Foyer, 80335 München

Weitere Informationen zum Girls Day erhalten Sie bei: Ingrid Kudirka, T 089/1265-1162, ingrid.kudirka@fhm.edu

uniprotokolle > Nachrichten > Technik hautnah - Girls Day an der FH München
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/98054/">Technik hautnah - Girls Day an der FH München </a>