Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 19. September 2014 

Neuer Rektor und neue Prorektoren der FH Erfurt gewählt

27.04.2005 - (idw) Fachhochschule Erfurt

Der Konvent der Fachhochschule Erfurt hat in seiner Sitzung am 27. April den 52jährigen Professor für Verkehrssystemgestaltung und bisherigen Prorektor für Forschung, Dr.-Ing. Heinrich H. Kill, zum neuen Rektor gewählt. Er hatte sich in der Wahl gegen seine Mitbewerberin Prof. Dr.-Ing. Gabriele Schade (Angewandte Informatik, Professur für Softwareengineering und Medieninformatik) durchgesetzt. Erklärtes Ziel des neuen Rektors ist die Fortführung des Rektorats als Leitungsform, bei der Rektor, Prorektoren und Kanzler gemeinschaftlich über die Geschicke der Hochschule entscheiden.
Professor Kill wird seine sechsjährige Amtszeit am 1. Juli 2005 antreten. Bereits für den 7. Juli 2005 ist der akademische Festakt, die Investitur des neuen Rektors, vorgesehen, bei der dem neuen Amtsinhaber die Amtskette übergeben wird.
Der bisherige Amtsinhaber, Prof. Dr. Wolf Wagner, hatte nach mehreren Amtsperioden als Prorektor und seiner seit 2001 laufenden Amtsperiode als Rektor nicht wieder für das Amt zur Verfügung gestanden. Der 60jährige will sich wieder verstärkt der Forschung und Lehre widmen.
Unmittelbar nach der Rektorwahl wählte das Gremium auf Vorschlags des neuen Rektors auch die Prorektoren, deren Amtszeit die Hälfte der Rektorenamtszeit dauert. Gewählt wurden
Prof. Dr. Cordula Boden (Verkehrs- und Transportwesen, Kommunikationssysteme und Multimedia),
Prof. Dr. Klaus Merforth (Wirtschaftswissenschaft, Volkswirtschaft),
Prof. Dr. Andreas Naumann (Landschaftsarchitektur, Grundlagen des Gestaltens).

Prof. Dr.-Ing. Heinrich H. Kill

o Geboren 1952 in Engers/ Rhein
o Wohnhaft in Erfurt, verheiratet, zwei Kinder
o 1971 Abitur in Neuwied
o 1971-1973 Nautischer Offiziersassistent bei der "D.D.G. Hansa", Bremen und der "Atlantica Line", Genua
o Studium an der Hochschule für Nautik, Bremen (Dipl.-Nautiker, Kapitän auf Großer Fahrt), und an der Technischen Universität Berlin/ Studienrichtung "Planung und Betrieb im Verkehrswesen" (Dipl.-Ing.)
o 1991 Promotion zum Doktor-Ingenieur am Fachbereich "Verkehrswesen" der Technischen Universität Berlin
o 1976- 79 Nautischer Offizier bei der "D.D.G. Hansa", Bremen
o 1984- 89 Wissenschaftlicher Mitarbeiter mit Lehraufgaben an der TU Berlin
o seit 1989 beratender Ingenieur, Teilhaber und von 1991- 94 Geschäftsführer im Büro für Verkehrsplanung und Verkehrsforschung, Berlin
o von 1994- 96 Vertretung einer Professur zum Aufbau des neu gegründeten Fachbereichs Verkehrs- und Transportwesen, seit 2/96 Professor für Gestal-tung und Management von Verkehrs- und Transportsystemen an der FH Erfurt
o 8/94- 11/96 Gründungsdekan des Fachbereichs Verkehrs- und Transportwesen, danach Dekan des Fachbereichs Verkehrs- und Transportwesen
o 1995- 97 Mitglied des Konzils, 1995 - 2001 Mitglied des Senats der FH Erfurt
o Seit 7/2001 Prorektor der FHE

Ehrungen und Ehrenämter:
o 1983 Aufnahme in die Studienstiftung des deutschen Volkes
o 1992 Verleihung der Kommunalwissenschaftlichen Prämie der Stiftung der deutschen Städte, Gemeinden und Kreise zur Förderung der Kommunalwissenschaften
o 1993 Verleihung des "Carl-Pirath-Preises" der Deutschen Verkehrswissenschaftlichen Gesellschaft e.V.
o 1994 Ernennung zum korrespondierenden Mitglied 1997 zum Ordentlichen Mitglied der Akademie für Raumforschung und Landesplanung, Hannover
o Seit 2003 Vorsitzender der Bezirksvereinigung Thüringen den Deutschen Verkehrswissenschaftlichen Vereinigung, DVWG e.V.

uniprotokolle > Nachrichten > Neuer Rektor und neue Prorektoren der FH Erfurt gewählt
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/98823/">Neuer Rektor und neue Prorektoren der FH Erfurt gewählt </a>