Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 2. September 2014 

Internationaler Doktorandenkurs für Übersetzer

02.05.2005 - (idw) Universität des Saarlandes

Multidimensional Translation
(MuTra-PhD)

6-16 May 2005
Universität des Saarlandes, Saarbrücken/Germany

In dem zweiwöchigen internationalen Doktorandenkurs für Übersetzer Multidimensional Translation (MuTra-PhD), der von der EU gefördert wird, geht es um die vielfältigen Dimensionen einer Übersetzung, wie etwa den multilingualen und multimedialen Aspekt. Ziel des Seminars ist es, den Einfluss moderner Technologien auf die Form, den Inhalt, die Struktur und den Modus der Übersetzung und Verdolmetschung zu untersuchen. Ebenfalls behandelt wird die neueste Forschung zum Thema Spezial-Übersetzungen (Language for Special Purposes) wie Cross-Cultural Knowledge Management, Medienübersetzen und Dolmetschen (wie z.B. die Untertitlung für Gehörlose) und das technische Übersetzen. Während des Kurses soll das Zusammenspiel dieser unterschiedlichen Dimensionen der Übersetzung identifiziert und bewertet sowie junge Wissenschaftler in den jeweiligen Forschungsmethoden unterrichtet werden, um ihre Fähigkeiten und Erfahrungen im Bereich der interkulturellen Kommunikation zu vertiefen. Unterrichtssprache ist Englisch.

MuTra wird von acht europäischen Partnern in Aarhus (Prof. Dr. Jan Engberg), Berlin (Mary Carroll/Titelbild), Budapest (Prof. Dr. Kristina Szabari), Copenhagen (Prof. Dr. Henrik Gottlieb/University of Copenhagen), Flensburg (Prof. Dr. Klaus Schubert), Ventspils/Riga (Prof. Dr. Valda Rudzi¨a/University of Ventspils) und Vienna (Prof. Dr. Gerhard Budin) unterstützt. Die Koordination vom Advanced Translation Research Center (ATRC), hat Prof. Dr. H. Gerzymisch-Arbogast an der Universität des Saarlandes übernommen, mit der Hilfe von Eurice GmbH (Joerg Scherer).

Die Europäische Union hat jungen Wissenschaftlern Stipendien im Rahmen des Marie Curie (HMR) Programms Stipendien vergeben, um die Teilnahme von internationalen Forschungsexperten zu fördern.

Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.euroconferences.info

Sie haben Fragen? Bitte wenden Sie sich an:
Prof. Dr. Heidrun Gerzymisch-Arbogast
Advanced Translation Research Center (ATRC)
Tel.: +49 (0)681 302-4248
E-Mail: info@euroconferences.info

uniprotokolle > Nachrichten > Internationaler Doktorandenkurs für Übersetzer
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/99059/">Internationaler Doktorandenkurs für Übersetzer </a>