Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 19. Oktober 2019 

Studium generale zum Thema "Wirtschaft und Medien"

29.11.2002 - (idw) Fachhochschule Stralsund

Am Mittwoch, dem 4. Dezember 2002 um 19:30 Uhr findet im Haus 4, Hörsaal 8 der Fachhochschule Stralsund ein weiterer Vortrag in der Reihe Studium generale statt. Zum Thema "Wirtschaft und Medien - seltsame Bettgenossen oder die Suche nach Harmonie" spricht Prof. Dr. Peter Staisch, Fachhochschule Stralsund, Fachbereich Wirtschaft.

In seinem Statement heißt es u. a. "Wir leben - Gott sei Dank - in einer Demokratie. Aber leben wir auch - Gott sei Dank - in einer Mediendemokratie? Alles geschieht im gleißenden Licht der Öffentlichkeit. Wie kommt die Wirtschaft - und nicht zuletzt die mittelständische Wirtschaft damit zurecht? Wirtschaft und Medien brauchen sich gegenseitig, ohne sich zu lieben. Sie sind seltsame Bettgenossen. Bei allen Spannungen sind sie irgendwie auch auf der Suche nach Harmonie."

Drei Thesen wie:
- Öffentlichkeit ist nicht alles - aber ohne Öffentlichkeit ist alles nichts!
- Wer nicht handelt, der wird behandelt!
- PR ist heute Infotainment!
regen sicher im Anschluss zur Diskussion an.

Interessenten sind herzlich eingeladen.

Weitere Informationen:
Fachhochschule Stralsund
Dr. Bernd Rethmeier
Zur Schwedenschanze 15
18435 Stralsund
Tel.: 03831/ 45-6538
E-Mail: Bernd.Rethmeier@fh-stralsund.de
uniprotokolle > Nachrichten > Studium generale zum Thema "Wirtschaft und Medien"

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/9941/">Studium generale zum Thema "Wirtschaft und Medien" </a>