Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 14. Oktober 2019 

Feierliche Unterzeichnung in Ludwigslust

29.11.2002 - (idw) Hochschule Wismar. Fachhochschule für Technik, Wirtschaft und Gestaltung

Am Dienstag, dem 3. Dezember 2002, findet um 15.00 Uhr im Kreistagssaal des Landratsamtes Ludwigslust, Garnisionsstraße 1, die feierliche Unterzeichnung einer Rahmenvereinbarung zwischen dem Landkreis Ludwigslust und der Hochschule Wismar statt.

Das Besondere an dieser Veranstaltung wird sein, das über den formalen Akt hinaus der praktische Start in das erste gemeinsame Projekt erfolgt. Aus diesem Grund wird Prof. Dr.-Ing. habil. Dr. rer. nat. Klaus-Uwe Fehlauer, der am Fachbereich Bauingenieurwesen der Hochschule Wismar Mathematik und Bauinformatik lehrt, dieses Projekt vorstellen. Dessen Hauptgegenstand sind Untersuchungen zur effizienten Bewirtschaftung sowie die Optimierung von Nutzungs- und Betriebskosten der Liegenschaften des Landkreises Ludwigslust.

Solche Erhebungen und umfangreiche vorbereitende Untersuchungen mit wissenschaftlicher Begleitung sind u.a. für den Landkreis von grundsätzlicher Bedeutung. Werden doch die durch Kommunen und Gebietskörperschaften zu lösenden Aufgaben immer vielschichtiger und sind zunehmend an strategischen Entscheidungen auszurichten. Die Hochschule Wismar sieht sich als Partner, der kompetente Unterstützung anbietet und somit als moderne Bildungseinrichtung stärker in das Bewusstsein der Region rücken wird.

Zusammenarbeit wird es vor allem auf den Gebieten Facility Management/Projektmanagement, Marketing, Stadt- und Siedlungsplanung, Stadt- und Gebäudesanierung/Denkmalpflege, Verkehrsplanung/Wasserwesen, Kataster- und Vermessungswesen, Biogene Rohstoffe, Abfall- und Recyclingtechnik, Umweltverträglicher Fremdenverkehr, Informations- und Kommunikations-infrastruktur und Verwaltungsorganisation sowie bei der Erarbeitung von Wirtschaftlichkeits-betrachtungen für verschiedene Aufgabenstellungen und bei der Gestaltung kultureller Projekte.

Dem geht jedoch zunächst einmal die Vertragsunterzeichnung durch den Rektor der Hochschule Wismar, Prof. Dr. rer. nat. Norbert Grünwald, und den Landrat des Landkreises Ludwigslust, Herrn Rolf Christiansen, voraus.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte direkt an Herrn Klaus Schimmel, Tel.: (03841) 753 675 oder E-Mail: k.schimmel@verw.hs-wismar.de.

Kerstin Baldauf
Pressesprecherin
uniprotokolle > Nachrichten > Feierliche Unterzeichnung in Ludwigslust

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/9946/">Feierliche Unterzeichnung in Ludwigslust </a>