Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 25. April 2014 

Careerbuilding-Programm für Studentinnen der Natur- und Ingenieurwissenschaften

17.05.2005 - (idw) Technische Universität Dresden

Bewerbungsschluss: 31. Mai 2005

Im September 2005 startet femtec.network zum fünften Mal ein Careerbuilding-Programm für Studentinnen im Hauptstudium. Insgesamt nutzten bis heute 17 junge Frauen der TU Dresden diese Fördermöglichkeit, um sich optimal auf eine Führungsposition in der Wirtschaft nach Abschluss ihres Studiums vorzubereiten.

Das zweijährige Programm besteht aus Summer- bzw. Winterschools, Begleitworkshops, virtueller Innovationswerkstatt und individueller Beratung und Coaching. Im Rahmen des studienbegleitenden Programms werden Kommunikations-, Führungs- und Managementkompetenzen sowie unternehmerisches Denken vermittelt und so die ersten Weichen für einen erfolgreichen Karrierestart gestellt. Die erste Summerschool wird vom 23. September bis 7. Oktober 2005 in Berlin stattfinden.

Voraussetzung zur Teilnahme an dem Programm sind sehr gute Studienergebnisse in einem ingenieur- oder naturwissenschaftlichen Fach. Bewerbungsschluss ist der 31. Mai 2005.
Interessierte Studentinnen können sich übers Internet unter www.femtec-network.de bewerben. Informationen können die Studentinnen unter rump@psychomail.tu-dresden.de erfragen.

Das Femtec-Network ist eine Kooperation führender Universitäten, Unternehmen und der Femtec GmbH Berlin.

Informationen für Journalisten: Dr. Brigitte Schober, Tel.: 0351 463-33410, E-Mail: schober-GB@mailbox.tu-dresden.de

uniprotokolle > Nachrichten > Careerbuilding-Programm für Studentinnen der Natur- und Ingenieurwissenschaften
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/99722/">Careerbuilding-Programm für Studentinnen der Natur- und Ingenieurwissenschaften </a>