StuRa der FH Erfurt mit neuem Sprecher

22.07.2005 - (idw) Fachhochschule Erfurt

Denny Willmann (Sozialwesen) heißt der neue Sprecher des StudierendenRates (StuRa) der Fachhochschule Erfurt. Sein Stellvertreter ist Alexander Fischer.
In seiner konstituierenden Sitzung bestimmte die Anfang Juni neu gewählte Studierendenvertretung zugleich die Referatsleiter für die neue einjährige Amtszeit:
Öffentlichkeitsarbeit: Thomas Sturm
Kultur: Christian Johne
Finanzen: Klaus Weber
Internationales: Christin Hacker
Hochschulpolitik: Christian Kunze

Mit Denny Willmann, Christin Hacker, Thomas Sturm und Roman Grün gehören dem insgesamt 16köpfigen StuRa vier Mitglieder an, die bereits in der vergangenen Amtsperiode in der Vertretung aktiv waren, für Roman Grün ist es bereits die dritte Amtsperiode.
Eine der ersten öffentlichen Aktivitäten des StuRa-Sprechers war am 7. Juli ein Grußwort zur Investitur des neuen Rektors der FH. Und er verkündete dabei zugleich einen Termin am nächsten Tag: Das Treffen des StuRa mit altem und neuem Rektor. Denn an einer guten Zusammenarbeit zwischen StuRa und Hochschulleitung, wie sie in den letzten Jahren gelaufen ist, ist allen Seiten gelegen.

Kontakt: stura@stud.fh-erfurt.de