CaMAT 2005

10.10.2005 - (idw) Helmut-Schmidt-Universität, Universität der Bundeswehr Hamburg

Vom 11. bis 15. Oktober werden in Hannover neueste Forschungsergebnisse aus dem Laboratorium für Maschinenelemente und Technische Logistik der HSU vorgestellt Gleich zwei Exponate präsentiert die Professur für Maschinenelemente und Technische Logistik der Helmut-Schmidt-Universität Hamburg auf der CeMAT Hannover, der morgen beginnenden Leitmesse für technische Logistik:
Ein neuartiges Transport- und Kommissionierfahrzeug für Display-Paletten, das die Last sicher hält und einfach zu handhaben ist, sowie einen Gabelstapler mit aktivem Fahrwerk zur Verbesserung des Fahrkomforts und zur Vermeidung von Kippunfällen.

Die Maschinenbauer der HSU sind Aussteller auf dem Gemeinschaftsstand der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Technische Logistik (WGTL). Insgesamt elf Universitätsinstitute und Lehrstühle präsentieren dort "Technik zum Anfassen" aus den Bereichen Konstruktion & Gestaltung, Steuerungstechnik & IT, Organisation & Betrieb und Planung/Analyse/Simulation.

CeMAT
11. bis 15. Oktober 2005
Hannover Messe
Halle 27, Stand E14 (WGTL)
Weitere Informationen: http://www.hsu-hh.de/mtl/ http://www.cemat.de/ http://www.wgtl.de/