Wirtschaftsminister Hans-Artur Bauckhage besucht das Kompetenzzentrum für Biogeographie, Bioanalytik und Ökotoxikologie

29.11.2005 - (idw) Universität Trier

Gast im Kompetenzzentrum für Biogeographie, Bioanalytik und Ökotoxikologie der Universität Trier wird am 6. Dezember 2005 der rheinland-pfälzische Wirtschaftsminister Hans-Artur Bauckhage sein. Er stattet dem Kompetenzzentrum einen Besuch ab, denn ihn interessieren die aktuellen Forschungsvorhaben, die von Relevanz für das Land Rheinland-Pfalz sein können. Fachvertreter werden das Kompetenzzentrum, dessen Drittmittelentwicklung und auch die Spin-Offs - die Ausgründungen kleiner Firmen aus diesem Bereich - vorstellen. Den Wirtschaftsminister begrüßen Universitätspräsident Prof. Dr. Peter Schwenkmezger und der Leiter des Kompetenzzentrums, Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Paul Müller. Prof. Müller und Prof. Brunhilde Blömecke präsentieren anschließend aktuelle Forschungs- und Dienstleistungsaktivitäten aus dem Bereich der Umweltprobenbank/ Biogeographie, Bioanalytik, Molekulargenetik, Ökotoxikologie in Verbindung mit der Drittmittelforschung des Kompetenzzentrums.

Es folgt ein Rundgang durch die Forschungsabteilung, Diskussionen mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu Schwerpunkten in der Umweltprobenbank/Biogeographie, der Molekulargenetik und der Ökotoxikologie. Anschließend informiert Prof. Müller über die Gründung von An-Instituten und GmbH's sowie über sogenannte "Arbeitsplatzwirkungen".

Zum Abschluss gibt es einen Imbiss und Gespräche mit Vertretern aus Presse und Medien.

Einladung an die Presse

zum Besuch von Wirtschaftsminister Bauckhage
im Kompetenzzentrum für
Biogeographie, Bioanalytik und Ökotoxikologie
im FB VI der Universität Trier

am Dienstag, 06. Dezember 2005,
Wissenschaftspark Petrisberg, Gebäude 24, Raum 4.13

Bitte melden Sie die Teilnahme am Besuch des Wirtschaftsministers Bauckhage an.

Rückfax an

Universität Trier, Pressestelle: 0651 201-4247
oder Telefon 0651/201-4238

Am Besuch des Wirtschaftsministers

nehme ich teil O

nehme ich nicht teil O

Adresse/Medium:

Datum/Unterschrift