In zwei Jahren zum Master of Science: Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn bietet neuen Masterstudiengang "Compu

10.01.2006 - (idw) Fachhochschule Südwestfalen

Infoveranstaltung am 17. Januar Zum Sommersemester 2006 bietet die Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn einen neuen Masterstudiengang "Computer Vision and Computational Intelligence" an. Der Studiengang richtet sich an Absolventinnen und Absolventen der Studiengänge Informatik und Ingenieurwissenschaften, die mit dem Masterabschluss eine Höherqualifizierung anstreben. Der Abschluss berechtigt auch zum Eintritt in den höheren öffentlichen Dienst und ermöglicht eine Promotion. In der Präsenzform kann das Studium in zwei Jahren absolviert werden, in berufsbegleitender Form in vier Jahren.

Für den neuen Studiengang können sich all diejenigen einschreiben, die einen Diplom- bzw. Bachelorabschluss der Informatik besitzen. Absolventen anderer Studienabschlüsse müssen entsprechende Vorkenntnisse, insbesondere in den Fachgebieten Mathematik, physikalisch-technische Grundlagen, Programmierung und Softwareengineering, nachweisen. Im Rahmen des Studiums wird ein umfangreiches Wissen in den Bereichen Computer Vision und Computational Intelligence, angefangen von der Optik, Optoelektronik und Photonic über Bildverarbeitung und Computergrafik bis hin zu Evolutionären Algorithmen, Fuzzy Logic, Prozessinfomatik und Systemtechnik vermittelt. Die Wissensvermittlung erfolgt projektorientiert. Dabei werden die einzelnen Fächer des Studiengangs in Blöcke zusammengefasst, so dass auch Berufstätige den Studiengang absolvieren oder sich weiterbilden können. Studienabschluss ist der akademische Titel "Master of Science (MSc)".
Das Studium findet in einer persönlichen Arbeitsatmosphäre statt mit engen Kontakten zu den Professoren. Es besteht eine intensive Zusammenarbeit mit der regionalen und überregionalen Industrie. Im dritten und vierten Semester kann das Studium auch an den weiteren Standorten der Fachhochschule Südwestfalen in Hagen, Meschede und Soest oder bei Kooperationspartnern im In- und Ausland fortgeführt werden.
Bewerbungsschluss für das Sommersemester 2006 ist der 15. Februar 2006. Interessenten bewerben sich beim Studentensekretariat der Fachhochschule Südwestfalen, Frauenstuhlweg 31 in 58644 Iserlohn. Fragen zum Masterstudiengang beantwortet auch Prof. Dr. Burkhard Neumann, Tel. 02371/566-214 oder-124 oder E-Mail: info.cv-ci.master@fh-swf.de.
Interessenten können sich am 17. Januar 2006 ab 15.30 Uhr vor dem Raum P 301 der Iserlohner Hochschule über den neuen Masterstudiengang informieren und sich vor Ort einen Eindruck von den Studienbedingungen verschaffen. Informationen zum Studiengang sind auch unter www.fh-swf.de/cv-ci/Master abrufbar.
Weitere Informationen: http://www.fh-swf.de/cv-ci/Master