FH Erfurt: Lehrpreis zum zweiten Mal ausgeschrieben

15.01.2003 - (idw) Fachhochschule Erfurt

Der Förderverein der Fachhochschule Erfurt hat zum zweiten Mal den "Lehrpreis" ausgeschrieben. Studierende der FH Erfurt können dem Rektor der FHE bis zum 31. März die ihrer Meinung nach beste Lehrveranstaltung des Wintersemesters 2002/2003 zur Würdigung vorschlagen. Der Preisträger bzw. die Preisträgerin wird von einem Auswahlausschuss ausgewählt, dem neben drei Professoren vier studentische Mitglieder angehören. Der Preis ist mit 2.500 Euro dotiert und soll zum "Tag der Lehre" an der FH am 11. Juni verliehen werden.

Der Förderverein (richtig: Gesellschaft der Freunde und Förderer der Fachhochschule Erfurt e.V.) hatte in seiner Jahressitzung im Oktober 2001 erstmals die Stiftung des Lehrpreises beschlossen. Der Lehrpreis wird jährlich zum "Tag der Lehre" vergeben. Im Jahr 2002 ging er an den Professor für Standortkunde am Fachbereich Landschaftsarchitektur, Dr. Hans-Heinrich Meyer.