ZDF präsentiert spannende Bremer Meeresforschung - Abenteuer Wissen - Expedition zum Meeresgrund -

15.01.2007 - (idw) MARUM_Forschungszentrum Ozeanränder, Universität Bremen

Am kommenden Mittwoch, 15. Januar, präsentiert das ZDF auf seinem prominenten Sendeplatz "Abenteuer Wissen" um 22.15 Uhr spannende Bremer Meeresforschung. Ein ZDF-Kamerateam war mit an Bord des Forschungsschiffs METEOR, als Prof. Gerhard Bohrmann und ein internationales Wissenschaftlerteam im Dezember vergangenen Jahres von Kreta aus Richtung türkische Südküste aufbrachen, um untermeerische Schlammvulkane zu untersuchen. In einem Seegebiet etwa 75 Seemeilen südlich von Antalya wurde der Bremer Meeresforscher fündig. Dort erhebt sich der Amsterdam-Schlammvulkan in etwa 2.000 Metern Wassertiefe. Echolot-Vermessungen im Untersuchungsgebiet ergaben, dass der äußere Wall des Schlammvulkans einen Durchmesser von gut drei Kilometern aufweist. Dann ging der neuerdings mit einer HDTV-Kamera ausgerüstete MARUM-Tauchroboter "Quest" zu Wasser und dokumentierte auf bis zu 13-stündigen Tauchgängen ein faszinierendes, geheimnisvolles und vielfältiges Tiefsee-Ökosystem. Muscheln, Bartwürmer, Krabben, vor allem aber die üppig wuchernden Bestände an Röhrenwürmern, die der Tauchroboter auf seinen Flügen durch die lichtlosen Tiefen des Mittelmeers filmte, ließen Wissenschaftler und Techniker mehr als einmal staunen. So nutzte eine Krabbe die aus dem schlammigen Meeresboden austretenden Gasblasen als "Whirlpool". "Wissenschaftlich gesehen sind wir mit der Ausbeute der Fahrt hochzufrieden", resümiert Prof. Bohrmann, dessen Arbeitsgruppe die gewonnenen Proben jetzt in den heimischen Labors auswertet.

Das Team von "Abenteuer Wissen" hat die Expeditionsvorbereitungen ebenso dokumentiert wie das Leben und Forschen an Bord. Natürlich präsentiert Autor Achim Pollmeier auch die Highlights der Unterwasserwelt.. Die Sendung wird auf den Webseiten des MARUM und des ZDF durch ein Logbuch der Expedition und vielen weiteren interessanten Informationen ergänzt:

http://www.zdf.de/ZDFde/einzelsendung/9/0,1970,2836777,00.html
http://www.rcom.marum.de/Logbuch_Meteor.html

Weitere Informationen/Interviewanfragen/Bildmaterial:
Albert Gerdes
Öffentlichkeitsarbeit
DFG Forschungszentrum Ozeanränder
Tel. 0172 - 43 77 986
mail: agerdes@marum.de
Weitere Informationen: http://www.zdf.de/ZDFde/einzelsendung/9/0,1970,2836777,00.html - Webseite zur Sendung http://www.rcom.marum.de/Logbuch_Meteor.html - Webseite des Marum