Chip ermöglicht Blinden Seheindrücke - Ergebnisse der Pilotstudie

01.03.2007 - (idw) Universitätsklinikum Tübingen

Herr X. erblindete vor mehreren Jahren vollständig. Vor einigen Wochen konnte er erstmals wieder Lichtquellen lokalisieren. "Ich habe ein Fenster gefunden", versichert Herr X. Wie dies möglich wurde, erfahren Sie am 14. März 2007. Gemeinsame Presseeinladung der Universitäts-Augenklinik Tübingen und der Retina Implant GmbH

Wir bitten um Einhaltung der SPERRFRIST bis 14.3.2007, 11 Uhr

Chip ermöglicht Blinden Seheindrücke
An der Universitäts-Augenklinik Tübingen ist es bei vollständig erblindeten Patienten gelungen, einen Teil ihrer Sehkraft wiederherzustellen. Insgesamt sieben Patienten wurden im Verlauf einer Pilotstudie mit künstlichen Netzhautimplantaten versorgt. Die Studien-Ergebnisse liefern jetzt Aussagen zur Funktion des mikroelektronischen Chips im menschlichen Auge. Im Rahmen einer Pressekonferenz werden Ihnen Prof. Dr. med. Eberhart Zrenner, Ärztlicher Direktor an der Universitäts-Augenklinik Tübingen, Dr. Walter-G. Wrobel, Vorsitzender der Geschäftsführung der Retina Implant GmbH, und weitere Spezialisten die Ergebnisse der Retina-Implantat-Studie zur Wirksamkeit und Verträglichkeit vorstellen. Mehrere Patienten sowie Mitglieder aus den OP-Teams werden ebenfalls anwesend sein.

Termin: Mittwoch, 14. März 2007, 11.00 bis 12.30 Uhr

Ort: Universitätsklinikum Tübingen, Kliniken Berg, Konferenzzentrum, Otfried-Müller-Straße 6, Gebäudenummer 520, 1. OG, Raum 1

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und bitten Sie, sich per E-Mail anzumelden: oeffentlichkeitsarbeit@med.uni-tuebingen.de

Mit freundlichen Grüßen


Universitätsklinikum Tübingen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Retina Implant GmbH Reutlingen
Marketing und PR

Parken: Parkmöglichkeiten stehen im Parkhaus der Medizinischen Klinik (P5), 2 Minuten vom Konferenzzentrum entfernt, zur Verfügung. Eine ausführliche Anfahrtsbeschreibung finden Sie unter www.medizin.uni-tuebingen.de/daten/allgem/wegbeschreib.html


Wir bitten um ein Belegexemplar.

Universitätsklinikum Tübingen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Calwerstr. 7/1 - 72076 Tübingen

Retina Implant GmbH
Marketing und PR
Gerhard-Kindler-Str. 8 - 72770 Reutlingen