academics "Nachwuchswissenschaftler des Jahres": Dr. Natalia Filatkina erhält besondere Auszeichnung

11.10.2007 - (idw) Universität Trier

Im Rahmen der Verleihung des academics-Preises für den "Nachwuchswissenschaftler des Jahres" am 2. November 2007 im Palais Schaumburg zu Bonn erhält Dr. Natalia Filatkina von der Universität Trier eine besondere Auszeichnung. Ihre Forschungen sind spezialisiert auf die deutsche und die luxemburgische Sprache und zeichnen sich durch hohe Internationalität aus, vor allem auch bedingt durch Filatkinas persönlichen Werdegang. Ebenfalls mit einer besonderen Auszeichnung bedacht werden drei weitere Nachwuchswissenschaftler: Prof. Dr. Felix Ekardt (Universität Bremen), Dr. Ilka Fuchs (Charité C. Virchow, Berlin) und Dr. Kai J. Jonas (Friedrich- Schiller- Universität Jena).

Zum "Nachwuchswissenschaftler des Jahres 2007" wird Prof. Dr. Klaus Wehrle von der RWTH Aachen gekürt.

Der Preis für den Nachwuchswissenschaftler des Jahres wird jedes Jahr von academics, dem Karriereportal der Wissenschaft von DIE ZEIT und Forschung & Lehre, ausgeschrieben. Mit dem größten Stellenmarkt für Lehre und Forschung im deutschen Sprachraum, individueller Karriereberatung und Hintergrundinformationen rund um die Hochschulwelt unterstützt academics Wissenschaftler gezielt bei ihrer beruflichen Zukunftsplanung.
Diese Pressemitteilung finden Sie auch unter presse.zeit.de.