Hochschule Mittweida auf dem Bildungsmarkt "Chance 2003" in Cottbus präsent

27.03.2003 - (idw) Hochschule Mittweida (FH) / University of Applied Sciences

Hochschule Mittweida auf dem Bildungsmarkt "Chance 2003" in Cottbus präsent

Bildung ist der zentrale Standortfaktor für eine Informations- und kommunikationsfreudige Industriege-
sellschaft. Bildung sowie Weiterbildung sind die ienst-
leistungsinstrumente, um den neuen Bedürfnissen und Erfordernissen sozialer, wirtschaftlicher, technischer und kultureller Art zu entsprechen. Der Bildungsbereich zeigt die umfassenden Möglichkeiten und Chancen, sich durch aktives, selbständiges Handeln gezielt Wissen anzueignen und das für den persönlichen Erfolg umzusetzen.

Die Kooperation der Bereiche Bildung und Existenzgründung bringt eine optimale Effektivität und Qualität, die gleichermaßen allen Ausstellern wie Besuchern zu Gute kommt. Das anspruchsvolle Fachprogramm ist neben dem Messeangebot der Aussteller ein tragendes Element der Chance 2003, bei dem bundesweite Initiativen aktiv an der Organisation mitwirken. Workshops, Vorträge, Seminare und Fachforen zu den Themenbereichen der Existenzgründung sowie der Bildung beleuchten im ganztägigen Programm an allen Messetagen zielgruppenorientiert neue Konzepte, Systeme und Entwicklungen.

Bereits zum fünften Mal findet der Bildungsmarkt am 28. und 29. März 2003 im Cottbusser Messezentrum statt. Auf der Veranstaltung präsentieren sich u.a. verschiedene Bildungs-
einrichtungen, Ausbildungsbetriebe, Unternehmensberater und Institutionen, die das breite Spektrum der Weiterbildung und Studienangebote darstellen.

Auch die Hochschule Mittweida wird auf der
Chance 2003", Messe Cottbus, Vorparkstraße 3,
vom 28. - 29. März 2003, von 10.00 Uhr - 18.00 Uhr präsent sein und das Ausbildungsprofil der Einrichtung vorstellen.

Sie finden uns in der Halle 1 / Stand E 4 !


Ute Ahner
Referentin für Öffentlichkeitsarbeit