Management einer globalen Supply Chain in der Mobiltelefon Branche

03.04.2003 - (idw) Fachhochschule Südwestfalen

Über das Thema "Management einer globalen Supply Chain in der Mobiltelefonbranche" referiert Prof. Dr. Devarajan Sankaran, Vice President Supply Chain Management Mobile Phones und Leiter Produktion Leipzig, Siemens AG München und Leipzig, in seinem Vortrag am 10. April 2003 in der Fachhochschule Südwestfalen in Hagen.

Über das Thema "Management einer globalen Supply Chain in der Mobiltelefonbranche" referiert Prof. Dr. Devarajan Sankaran, Vice President Supply Chain Management Mobile Phones und Leiter Produktion Leipzig, Siemens AG München und Leipzig, in seinem Vortrag am 10. April 2003 in der Fachhochschule Südwestfalen in Hagen.

Die Mobiltelefon Branche ist geprägt durch kurze Produktlebenszyklen, saisonale Schwankungen der Bedarfe, rapide Veränderungen von Technologien und drastischen Veränderungen im Marktumfeld. Dieses stellt eine enorme Herausforderung an die globale Supply Chain bezüglich Kundenwünschen, Qualität, Kosteneffektivität und Lieferleistung dar.

An einem Fallbeispiel aus dem Supply Chain Management bei der Siemens AG wird Prof. Sankaran diese Komplexität darstellen und Maßnahmen zu deren Handhabung präsentieren. Innovative Prozesse, moderne Tools und eine durchstrukturierte Organisation sind die Eckpfeiler zum Erfolg.

Der Vortrag findet im Rahmen der Veranstaltungsreihe Kolloquium Technische Betriebswirtschaft statt, die die Fachhochschule Südwestfalen mit dem VDI Arbeitskreis Produktionstechnik (ADB) durchführt. Beginn ist um 17.30 Uhr in der Fachhochschule Südwestfalen, Raum 401, Haldener Str. 182, 58095 Hagen. Die Teilnahme ist kostenlos, Gäste sind herzlich willkommen!