DesignAcademy 2003 - 3D-Digital Workflow

03.04.2003 - (idw) Fachhochschule Potsdam

Vom 21.07. bis 01.08.2003 veranstaltet der Fachbereich Design zum ersten Mal, parallel zum traditionellen DesignCamp für angehende Designstudierende, eine DesignAcademy für Unternehmen und Freiberufler.

Dieses Angebot richtet sich z.B. an Personen, die im Bereich Design, Architektur, Ingenieurwesen, Messebau, Küchen- bzw. Badentwurf, Industrieanlagenbau oder auch in Handwerkbereichen tätig sind. Das übergreifende Thema ist die durchgängig digitale Produktentwicklung.

Professoren/innen, wissenschaftliche Mitarbeiter/innen des Fachbereichs Design und externe Fachleute bieten Kurse in den relevanten Bereichen an: 3D Scannen: Objekterfassung, Flächenrückführung, Vermessung; Virtuelle Konzeption: Free Form Modelling System, On-Screen-Sketching; CAD / Modeling: Alias Wavefront StudioTools (mit Zertifikat), Rhinoceros, ProEngineer, Sketching, Modelling, Rendering, Animation, Rapid Prototyping, ClassA Surfacing; Rapid Prototyping: Aufarbeitung von Daten, Bearbeitung von STL-files; CNC Fräsen: Strategien, Fräsbahnenberechnung, Umsetzung; Prototyping: 3D- Print/Prototyping, Datengenerierung, Einstellungen, Umsetzung. Sicherer Umgang mit dem PC wird vorausgesetzt.

Zusätzlich zu den Kursen werden Exkursionen in Designbüros mit digitalem Workflow bzw. zu den Rapid Prototyping-Dienstleistern durchgeführt. Zum Abschluss der Academy werden die Teilnehmer/innen ihre Arbeiten öffentlich präsentieren. Freizeitvergnügen und Kultur runden das Programm ab. Studierende der Hochschule werden die Betreuung und Organisation der Academy mitgestalten. Die Unterbringung erfolgt in der Ostdeutschen Sparkassenakademie, einem sonnigen Hotel mit Blick auf die Havel.

Im Preis von 2.900 Euro (zzgl. 7% Mwst.) sind die Kurse, das Material sowie Unterkunft, Verpflegung, Freizeitangebote und das Ticket der Potsdamer / Berliner Verkehrsbetriebe enthalten. Anmeldeschluss ist der 02.07.2003. Weitere Informationen und Anmeldung bei: Ulrike Weichelt, Technologietransfer der Fachhochschule Potsdam, Tel.: 0331 580-1062, Fax: 0331 580-1069, weichelt@fh-potsdam.de


Medieninformationen und Veranstaltungshinweise der FH Potsdam können Sie auch im Internet abrufen: http://www.fh-potsdam.de
EVENTS & NEWS I MEDIENINFORMATIONEN