tagung zu Standards in der IT-Leistungsbewertung an der TU Darmstadt

17.06.2008 - (idw) Technische Universität Darmstadt

Vertreter der bedeutendsten IT-Unternehmen weltweit treffen sich

Darmstadt, 17.6.2008. Vom 22. bis 26. Juni ist die Standard Performance Evaluation Corporation (SPEC) zu Gast beim Fachbereich Informatik der TU Darmstadt. Zum dem Treffen werden etwa 60 internationale Teilnehmer aus allen bedeutenden IT-Unternehmen weltweit erwartet. Die Arbeit der SPEC deckt von Java bis CPU, von Supercomputer bis Energieverbrauch viele Bereiche ab.

SPEC ist eine Non-Profit-Organisation und führenden in der Entwicklung von herstellerneutralen Standardbenchmarks zur Leistungsbewertung von Hardware und Software. Unter den über 80 Mitgliedern sind alle großen Hardware- und Softwarehersteller sowie einige Universitäten und Forschungsorganisationen zu finden.

Abgeschlossen wird das Treffen mit dem SPEC International Performance Evaluation Workshop 2008 (SIPEW 2008) am 27. und 28. Juni, auf dem internationale Wissenschaftler ihre neuesten Forschungsergebnisse präsentieren. Dazu werden etwa 100 Teilnehmer erwartet.

Der Workshop wird in Kooperation mit IEEE, IEEE Computer Society, der Gesellschaft für Informatik, VDE-ITG und MMB organisiert. SIPEW 2008 wird ermöglichst durch Unterstützung von SAP, der Deutsche Telekom und von Sun Microsystems. Beide Tagungen finden im Welcome Hotel am Karolinenplatz in Darmstadt statt.

Fachansprechpartner:
Kai Sachs, Fachgebiet Datenbanken und Verteilte Systeme, Tel. 06151/16-6706, sachs@dvs.tu-darmstadt.de

he
Weitere Informationen: http://www.sipew2008.org http://www.spec.org