Gleichstellungskonzept der RUB prämiert

04.09.2008 - (idw) Ruhr-Universität Bochum

Nr. 264

Mit BMBF Profesorinnenprogramm neue Stellen besetzen
Aussicht auf 800.000 ¤ Anschubfinanzierung für zwei Erstberufungen

Die Ruhr-Universität Bochum freut sich, dass sie zu den erfolgreichen Hochschulen gehört, deren Gleichstellungskonzept von einer Expertenkommission positiv begutachtet wird und nun vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert wird. Das Expertengremium hat der RUB bescheinigt, dass das Konzept durchgängige, verbindliche und chancengerechte Strukturen vorsieht. Somit kann die RUB mit insgesamt 800.000 Euro Anschubfinanzierung rechnen, um zwei unbefristete Professuren mit Erstberufungen von Frauen zu besetzen. Das BMBF finanziert bis zu fünf Jahre lang aus diesem Professorinnenprogramm die Berufung von Frauen. Politisches Ziel ist, den Anteil von Wissenschaftlerinnen vor allem in Spitzenpositionen zu erhöhen. Gleichstellung als Querschnittsaufgabe

Mit diesem Erfolg fühlt sich die RUB für ihre jahrelangen, erfolgreichen Aktivitäten und Maßnahmen für die Gleichstellung von Wissenschaftlerinnen bestätigt. Das Rektorat der RUB hat das Gleichstellungskonzept für die Universität bereits Anfang Juni 2008 beschlossen. Besonderes Merkmal ist, dass die Universität Gleichstellung als Querschnittsaufgabe betrachtet und in alle Entscheidungsstrukturen und Verwaltungsprozesse integriert. Das zahlte sich bereits aus: Mit neun zusätzlichen Professorinnen im Jahr 2007 gegenüber dem Jahr 2006 weist die Ruhr-Universität von allen Universitäten in Nordrhein-Westfalen die höchste Steigerungsrate beim Anteil der Professorinnen auf. Das Bochumer Konzept setzt jedoch nicht nur auf der Ebene wissenschaftlicher Spitzenpositionen an. Fest verankert sind weitere Maßnahmen für eine verbesserte Repräsentanz von Frauen auf allen wissenschaftlichen Qualifikationsstufen.

Weitere Informationen

Dr. Christina Reinhardt, Tel: 0234/32-28850, E-Mail christina.reinhardt@rub.de
Weitere Informationen: http://www.rub.de/gleichstellung