Studienstart für 4.000 "Neue": Immatrikulationsfeier im Audimax der RUB

13.10.2008 - (idw) Ruhr-Universität Bochum

Bunte Pappschilder auf dem Forum, ein überaus gut besuchtes Audimax, Informationen, Tipps und Capoeira: Mit einem vielfältigen Programm begann für 4.000 Erstsemester das Wintersemester an der Ruhr-Universität. Beim Blick in die Runde wurde sogar VfL-Vorstandsmitglied Thomas Ernst neidisch: "So ausverkauft wären wir auch gerne", sagte er mit einem Augenzwinkern. Selbst das große Audimax reicht nicht, um alle Neuen unterzubringen. 4.000 Studierende haben sich im ersten Hochschulsemester an der RUB immatrikuliert, bisher knapp 5.000 sind es insgesamt, rechnet man die Orts-, Fachwechsler und die "Erstsemester" in den Masterstudiengängen dazu (Studierende im ersten Fachsemester). Die Gesamtzahl wird nach verspäteten Einschreibungen, Nachrück- und Losverfahren voraussichtlich bei ca. 5.500 liegen. Im Vergleich ist das etwas weniger als im Jahr 2007. Ein Grund ist zum Beispiel der Numerus Clausus im Maschinenbau, den es im vergangenen Jahr noch nicht gab.

Weitere Informationen und Fotos von der Immatrikulationsfeier finden Sie im Internet unter:
http://www.rubm.de/aktuell/immatrikulationsfeier/2008