Wachsendes Interesse an internationalen Hochschulabschlüssen

06.11.2008 - (idw) Hochschule Biberach

Berufsbegleitende Masterstudiengänge mit Fokus auf internationalem Immobilienmanagement werden von der Immobilienwirtschaft mit großem Interesse aufgenommen. Das zeigt sich am gleichnamigen Studiengang, den die Hochschule Biberach gemeinsam mit der Bauakademie Biberach seit 2002 anbietet und dessen bislang sieben Jahrgänge stets ausgebucht waren mit Teilnehmern aus Deutschland, Schweiz, Österreich, Dänemark, Irland, Italien, Luxemburg, Polen und Tschechien. Das Studium umfasst neben fünf Studienwochen in Biberach vier Studienwochen in London sowie eine weitere Woche in Zürich; es schließt mit dem Master of Business Administration ab. Darüber hinaus registriert die Bauakademie Biberach verstärktes Interesse der Absolventen, zusätzlich zum deutschen Abschluss einen weiteren Abschluss an einer angelsächsischen Hochschule zu erwerben. Deshalb wurde zwischen Bauakademie Biberach und London South Bank University vereinbart, dass die Absolventen des Studienganges Internationales Immobilienmanagement in London zusätzlich einen Master of Science erwerben können. Durch Anerkennung der bereits in London studierten Module besteht hier für die Absolventen eine attraktive Möglichkeit, ihre internationale Kompetenz weiter zu stärken und auch durch einen Titel zu untermauern, so Prof. Dr. Gisela Götz, Mitglied der Studiengangsleitung des MBA-Studienganges Internationales Immobilienmanagement.
Weitere Informationen: http://www.hochschule-biberach.de http://www.bauakademie-biberach.de