Mediation und Konfliktmanagement - Aufbauseminare beginnen im Juni

21.05.2002 - (idw) Fachhochschule Potsdam

Im Rahmen ihrer berufsbegleitenden Weiterbildung "Mediation und Konfliktmanagement" bietet die Fachhochschule Potsdam Aufbauseminare für InteressentInnen mit fundierten Kenntnissen in der Mediation an.

Das Angebot richtet sich insbesondere an MitarbeiterInnen und Leitungskräfte aus Ministerien und Administrationen, z.B. Arbeits-, Jugend-, Justiz-, Sozial- und Stadtverwaltungen, aus wissenschaftlichen und kulturellen Einrichtungen, Betrieben, Schulen, Krankenhäusern sowie Ausbildungs- und Beratungsberufen.

Die Aufbauseminare, die im Juni beginnen, können einzeln belegt werden. Themen und Termine sind: Mediation in Großgruppen am 07./08. Juni, Moderations-/Metaplan-Technik am 30./31. August, Mediation im Schulbereich am 23./24. August, Kreativtechniken am 06./07. September, Familienmediation am 27./28. September, Mediation im Architektur- und Bauwesen am 11./12. Oktober, Verhandeln am 8./9. November, Interventionstechniken am 22./23. November, Interkulturelle Kommunikation/Mediation am 29./30. November, Biographie, Konfliktprägung und Temperamente am 13./14. Dezember 2002, im Januar 2003 zum Thema Mediation in der Wirtschaft und Kommunikation/Mediation am 21./22. Februar. Die Teilnahmegebühr beträgt 320 Euro je Veranstaltung.

Weitere Informationen und Anmeldung bei der Abteilung Weiterbildung der FH Potsdam, Pappelallee 8-9, 14469 Potsdam, Tel. 0331/580 2430, weiterbildung@fh-potsdam.de oder unter www.fh-potsdam.de