Mit dem neuen Wissensnetzwerk theoreticus® zur genau passenden Antwort

19.01.2009 - (idw) Universität Bremen

Universität Bremen, Hochschule Bremerhaven und die theoreticus GmbH bieten gemeinsamen Experten-Makler für professionelle Fachfragen aus Wirtschaft und Wissenschaft Professionelle Fragen schnell, präzise und verlässlich beantworten: Das ist die Idee von theoreticus®, einem Wissensnetzwerk von Expertinnen und Experten. Die Universität Bremen, die Hochschule Bremerhaven und die theoreticus GmbH haben sich zusammengetan, um einen Experten-Makler der besonderen Art anzubieten - in dieser Art bundesweit ein Novum. Statt aufwändiger Recherche im Internet oder in Bibliotheken ist es jetzt möglich, Fachfragen an theoreticus® zu stellen - und dann passgenaue Antworten von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern zu erhalten. Theoreticus® greift also nicht auf digital gespeicherte Informationen zurück, sondern bedient sich direkt des Wissens seiner über das Wissensnetzwerk organisierten Experten. Der Vorteil: exakte Antworten auf die gestellten Fragen, die im Internet so nicht zu finden wären. Das Ganze basiert auf einer gut durchdachten Anreizstruktur für die Fragesteller sowie für die antwortenden Experten.

Die Funktionsweise vom internetbasierten theoreticus® ist einfach. Ein "Wissens"-Kunde stellt - nach einer einmaligen Registrierung - eine Frage aus einem von theoreticus® unterstützten Wissensgebiet, bietet einen Geldbetrag für die Beantwortung und wählt die Bearbeitungszeit. Die bei theoreticus® registrierten sowie für das betreffende Wissensgebiet qualifizierten und frei geschalteten Experten werden über die Anfrage benachrichtigt. Abhängig vom gebotenen Geldbetrag und der geforderten Bearbeitungszeit nimmt ein Experte - nach dem Windhund-Prinzip - die Frage an. Die Antwort wird schließlich an theoreticus® übermittelt und an den Fragesteller weitergeleitet.

Die Entwicklung des Systems begann bereits im Jahre 2006 in enger Abstimmung mit der Universität Bremen. Im Frühjahr 2007 wurde die theoreticus GmbH gegründet. Gesellschafter sind die BBN Bremen Business Net GmbH und die MLS Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, zwei Unternehmen aus dem Technologiepark Bremen in unmittelbarer Nachbarschaft der Universität. Im Rahmen einer engen Kooperation unterstützen Universität Bremen und Hochschule Bremerhaven das Wissensnetzwerk und ermutigen ihre Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zur aktiven Nutzung von theoreticus®. Das Wissensnetzwerk ist unter http://www.theoreticus.de geöffnet.

Weitere Informationen:

Universität Bremen
UniTransfer
Dr. Martin Heinlein
Tel. 0421- 218-60330
E-Mail: heinlein@uni-bremen.de

theoreticus GmbH
Prof. Dr. Andree Kirchner
Geschäftsführer
Tel. 0421/333 939-0
E-Mail: kirchner@theoreticus.de

Hochschule Bremerhaven
Prof. Dr. Peter Ritzenhoff
Konrektor
Tel. 0471/4823-110
peter.ritzenhoff@hsbremerhaven.de