Qualifizierungsprogramm "E-Trainer" an der Freien Universität Berlin

03.03.2009 - (idw) Freie Universität Berlin

Neue Medien und digitale Technologien bieten viele Innovationsmöglichkeiten für Bildungsveranstaltungen und sind zugleich eine Herausforderung. Das Qualifizierungsprogramm "E-Trainer" der Freien Universität Berlin setzt hier mit einer praxisnahen Weiterbildung zum Experten für mediengestützte Bildungsveranstaltungen an, das Ende April 2009 zum zweiten Mal angeboten wird. Das Programm richtet sich an Lehrende, die in der hochschulexternen Weiterbildung tätig sind. Erfolgreiche Teilnehmer erhalten am Ende ein Zertifikat der Freien Universität. Zu den Besonderheiten dieses Lehrgangs gehört die Kombination aus Präsenz- und Onlinephasen (Blended Learning), eine hohe Praxisrelevanz durch die Arbeit am eigenen Bildungsangebot, eine begleitende teletutorielle Beratung und Betreuung sowie die Integration individueller Ziele. Die Teilnehmer konzipieren für eine selbstgewählte Bildungsveranstaltung E-Learning Szenarien und setzen diese um. So erwerben sie mit dem "E-Trainer" die erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten, um künftig Bildungsveranstaltungen als Blended-Learning-Angebote umsetzen zu können.

Das Qualifizierungsprogramm wird angeboten vom Center für Digitale Systeme (CeDiS), dem Kompetenzzentrum für E-Learning und Multimedia der Freien Universität in Kooperation mit dem Weiterbildungszentrum. CeDiS unterstützt seit vielen Jahren Partner innerhalb und außerhalb der Universität bei der Nutzung Neuer Medien in Lehre und Forschung und fördert den Einsatz von digitalen Technologien in der Bildung. Ein Schwerpunkt der Arbeit sind Weiterbildungsveranstaltungen zu allen Aspekten rund um E-Learning, Blended Learning und Web 2.0.

Der kostenpflichtige Lehrgang läuft vom 27. April bis zum 19. Juni. Er umfasst acht Präsenztage an der Freien Universität sowie zwei dreiwöchige Onlinephasen. Anmeldeschluss ist am 27. März 2009.

Kontakt:
Dr. Harriet Hoffmann, Center für Digitale Systeme (CeDiS) der Freien Universität Berlin,
Telefon: 030 / 838-52775, E-Mail: fortbildung@cedis.fu-berlin.de
Weitere Informationen: http://www.e-learning.fu-berlin.de/schulungen/externe/e-trainer/index.html