Unikosmos Gremien-Award Freiburg verliehen

18.06.2009 - (idw) Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Breisgau

Zahlreiche Stipendien für engagierte Freiburger Studierende Im Rahmen des Dies Universitatis am 17. Juni 2009 überreichte Herr Andreas Vogt, Leiter der Landesvertretung der Techniker Krankenkasse (TK), den Unikosmos Gremien-Award Freiburg an engagierte Studierende der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg. Das Partnerportal der Techniker Krankenkasse, www.unikosmos.de, würdigt mit dem Gremien-Award nicht nur 34 Studierende, sondern berichtet auf seiner Internetseite auch ausführlich über Studium und Engagement an der Universität Freiburg.

Der Gremien Award-Freiburg ist ein Stipendium, das gesellschafts- und hochschulpolitischen Einsatz von Studentinnen und Studenten würdigt. Die ausgezeichneten Studierenden engagieren sich beispielsweise im Allgemeinen Studierendenausschuss (AStA), dem zentralen Organ der Studierendenvertretung oder im Senat sowie dessen Kommissionen und Ausschüssen. Der Unikosmos Gremien Award Freiburg würdigt die Mandatsträger mit Teil- und Vollstipendien bis zu 500 Euro. Der Gremien-Award wird einmal im Semester verliehen.

Frau Henrike Hepprich, studentisches Senatsmitglied und Mitglied des AStA, nahm die Urkunde für die 34 Empfängerinnen und Empfänger des Preises stellvertretend entgegen.

Weitere Informationen zum Unikosmos-Gremien-Award Freiburg finden Sie unter:
http://www.unikosmos.de/view62.htm
Weitere Informationen: http://www.unikosmos.de/view62.htm