Master-Fernstudiengang

24.06.2009 - (idw) Beuth Hochschule für Technik Berlin

Weiterbildung zum Berechnungsingenieur Zum Wintersemester (ab 1. Oktober) startet die Beuth Hochschule für Technik Berlin wieder mit Studierenden im Master-Fernstudiengang Computational Engineering.

Der Studiengang qualifiziert für ein breit gefächertes Berufsfeld mit faszinierenden Tätigkeiten in der virtuellen Produktentwicklung, der Simulation technischer Prozesse, der Prozessoptimierung und in der wissenschaftlichen Visualisierung.

Der Studiengang ist passgenau auf die besondere Situation von berufstätigen Ingenieurinnen und Ingenieuren zugeschnitten. Mit aufwändig entwickelten Studienmaterialien, begleitendem Online-Forum, Lerngemeinschaften, Chat und Vorlesungs-Podcast wird die Zahl der notwendigen Präsenztage auf ein Minimum beschränkt. Zeit und Lernort sind frei wählbar. Zur Unterstützung des Studienerfolgs stehen im Fernstudieninstitut jederzeit Ansprechpartner zur Verfügung.

Die Verknüpfung theoretischer Kenntnisse mit dem praktischen Einsatz professioneller Berechnungssoftware entspricht dem aktuellen Anforderungsprofil der Unternehmen für Berechnung, Entwicklung, Fertigung, Design und Produktion.
Sämtliche Lizenzen für die industriellen Software-Systeme sind im Studiengang enthalten.

Semesterstart ist am 1. Oktober 2009, Anmeldeschluss ist am 15. September 2009.
Weitere Informationen: http://www.beuth-hochschule.de/ce