Fraunhofer Talent School in Oberhausen heiß begehrt: Nur noch wenige Plätze frei

20.08.2009 - (idw) Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT

Fraunhofer UMSICHT lädt vom 21.-23. Oktober technikbegeis-terte und naturwissenschaftlich interessierte Oberstufen-Schülerinnen und Schüler zu einem dreitägigen Intensiv-Forscher-Kurs nach Oberhausen ein. Wer Wissenschaftsluft schnuppern und sich an den Forschungsthemen Bionik, Ener-gie und Biokraftstoffe versuchen will, kann sich bis zum 6. September online bewerben. Die Workshops stehen unter dem Motto: "Mitmachen erwünscht!" Doch Achtung: Nur noch wenige Plätze sind frei! Bewerbungsschluss ist am 6. September. http://www.umsicht.fraunhofer.de/geschaeftsfelder/geschaeftsfeld/talent_school/?... Wieso fliegen Flugzeuge, was hält sie in der Luft? Darüber hat sich vor über 500 Jahren bereits Leonardo da Vinci Gedanken gemacht. Für seine ersten Flugapparate holte er sich Anregungen aus der Natur und beobachtete systematisch, wie Insekten und Vögel fliegen. Genau das macht auch die Bionik: Dinge, die in der Natur gut funktionieren, werden untersucht und auf die Technik übertragen. Im Workshop "Bionik - Natur als Lehrmeisterin und Ideenpool" nehmen wir mit Euch spannende Lösungen der Natur unter die Lupe.

Was ist eigentlich Energie? Wie kann man Strom erzeugen und was ist die beste Möglichkeit, dies zu tun? Werden wir künftig noch genügend Energie zur Verfügung haben und welche Auswirkungen hat unser Energieverbrauch auf das Klima? Diese Fragen bewegen uns alle und das nicht nur seit Einführung der Energiesparlampe. Wer fundiert über die Thematik diskutieren will, sei der Workshop "Energieversorgung der Zukunft" empfohlen.

Fast täglich können wir über Biokraftstoffe lesen. Doch wie sieht die chemische Formel für Biokraftstoff aus? Wie unterscheidet er sich von konventionellen, fossilen Kraftstoffen? Wie wird Biodiesel hergestellt und wieviel Biomasse benötigt man für einen Liter Biodiesel? Im Jahr 2008 wurden in Deutschland etwa 52 Millionen Tonnen Kraftstoffe verbraucht, davon waren 3,7 Millionen Tonnen Biokraftstoff. Nach dem Besuch des Workshops "Biotreibstoffe - Technologie und gesellschaftliche Bedeutung" wisst Ihr Antworten auf diese Fragen.

Die Fraunhofer-Talent-School findet vom 21.-23. Oktober 2009 bei Fraunhofer UMSICHT in Oberhausen statt.

Ausführliche Informationen und Online-Anmeldung unter:
http://www.umsicht.fraunhofer.de/geschaeftsfelder/geschaeftsfeld/talent_school/?...

Die Teilnahme an der Talent-School kostet 80,- EURO. Darin sind die Aufwendungen für Übernachtung, Verpflegung und das Rahmenprogramm enthalten.

Zur Anmeldung werden ein Motivationsschreiben und ein Lebenslauf benötigt. Aus den Bewerbungen werden 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer ausgewählt.

Anmeldeschluss ist der 6. September 2009.

Fraunhofer führt 2009 mehrere Talent-Schools an verschiedenen Standorten durch, unter anderem in Sankt Augustin, München, Stuttgart und Bremen. Weitere Talent-Schools sind in den Fraunhofer-Instituten in Berlin, Halle, Dresden und Erfurt geplant.
Weitere Informationen: http://www.umsicht.fraunhofer.de/geschaeftsfelder/geschaeftsfeld/talent_school/?...