3. Rostocker Logistik Forum

11.06.2003 - (idw) Universität Rostock

Die wachsende Bedeutung der Logistik für wirtschaftliche und gesellschaftliche Prozesse spiegelt sich in der Aktivität des Lehrstuhls für Produktionsorganisation und Logistik der Universität Rostock wieder. Unter der Schirmherrschaft des Wirt-schaftsministers Mecklenburg-Vorpommern, Dr. Otto Ebnet, findet am 17. und 18. Juni 2003 das Rostocker Logistik Forum zum dritten Mal statt. Geladen sind wiederum interessierte Fach- und Führungskräfte aus Industrie- und Dienstleis-tungsunternehmen, für die das Thema Logistik einen hohen Stellenwert einnimmt. Neben einer Reihe interessanter Vorträge erstklassiger Referenten bietet das Logis-tik Forum die Möglichkeit zu kritischem Austausch und sinnvoller Netzwerkbil-dung zwischen den Teilnehmern.

Das 3. Rostocker Logistik Forum startet am 17. Juni um 14.00 Uhr mit der Be-sichtigung der IGA Rostock. Der zweite Tag, der 18. Juni, 9.00 bis 17.00 Uhr im Hotel "Hübner" in Warnemünde steht im Zeichen der Vorträge der Referenten. Einen Höhepunkt der Veranstaltung bildet der Vortrag des Wirtschaftsministers M-V, Herrn Dr. Otto Ebnet.
Die Veranstalter bitten um die persönliche Anmeldung, Kontakt und das komplette Programm finden Sie unter http://www.fms.uni-rostock.de/ro-lf.


Prof. Dr.-Ing. Nina Vojdani
Lehrstuhl für Produktionsorganisation und Logistik