Zweites Expertentreffen zu One-to-One-Marketing

11.06.2003 - (idw) Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt

Am 3. Juli 2003 veranstaltet der FWI (Förderverein für Wirtschaftsinformatik) e.V. der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt sein zweites Expertentreffen zum Thema "One-to-One-Marketing". Die Veranstaltungsreihe informiert über Chancen, Trends und Perspektiven der modernen Kundenkommunikation. Referenten namhafter Unternehmen berichten aus erster Hand von ihren Erfahrungen mit dem Einsatz von One-to-One-Marketing. Ziel der Veranstaltung ist, den Teilnehmern neue Ideen zur Umsetzung in die Praxis zu vermitteln sowie den Erfahrungs- und Informationsaustausch unter den Teilnehmern zu fördern.

Themen der eintägigen Veranstaltung sind unter anderem das Kampagnenmanagement im One-to-One-Marketing, die Marketingplanung mit Hilfe von Data Mining, Möglichkeiten der Response-Optimierung, die Kundensegmentierung oder die Nutzbarmachung von Marktforschungsergebnissen für das Direktmarketing. Dabei werden diese und weitere Aspekte anhand konkreter Beispiele aus der Wirtschaft diskutiert.

Bereits die erste Veranstaltung dieser Reihe, welche im vergangenen Jahr in Hamburg stattfand, stieß bei den Teilnehmern auf ein großes Interesse. Die diesjährige Veranstaltung findet auf Schloss Hirschberg in Beilngries statt - ein Tagungszentrum, welches mitten im Naturpark Altmühltal gelegen und gleichzeitig von der A9 München-Nürnberg aus leicht zu erreichen ist. Das Experts Meeting 2003 wird unterstützt von SPSS, der Marketingzeitschrift "absatzwirtschaft" sowie von der IHK für München und Oberbayern.

Das komplette Veranstaltungsprogramm ist auf der Website des FWI e.V. (www.fwi-online.de) veröffentlicht, dort kann auch die Anmeldung online vorgenommen werden. Der FWI e.V. lädt alle interessierten Unternehmen zu dieser Veranstaltung ein. Die Teilnahmegebühr beträgt 99 Euro, für FWI-Mitglieder ist die Teilnahme kostenlos. Interessenten, die zu dem genannten Termin nicht teilnehmen können, haben die Möglichkeit, online eine CD mit den vollständigen Tagungsunterlagen des Experts Meetings 2003 anzufordern.