David Sackett-Preis 2010: Bewerbungsfrist endet am 15.Oktober 2009

06.10.2009 - (idw) Deutsches Netzwerk Evidenzbasierte Medizin e.V.

Bis zum 15.10.2009 können noch Bewerbungen für den David Sackett-Preis 2010 eingereicht werden. Der Preis wird für Verdienste für hervorragende Leistungen auf dem Gebiet der Evidenzbasierten Medizin und Gesundheitsversorgung (EbM, EbHC) vom Deutschen Netzwerk Evidenzbasierte Medizin e.V. vergeben. Am 15.10.2009 endet die Bewerbungsfrist des David Sackett-Preises 2010. Um den David Sackett-Preis können sich Einzelpersonen oder auch Personengruppen sowie Institute oder Verbände bewerben. Interessenten können sich selbst in den Wettbewerb einbringen oder durch Vorschlag eines Dritten benannt werden. Die Preisträger werden durch den erweiterten Vorstand des DNEbM ausgewählt.

Das Deutsche Netzwerk Evidenzbasierte Medizin (DNEbM) verleiht im Rahmen der 11. Jahrestagung vom 25.-27. Februar 2010 in Salzburg (http://www.ebm-kongress.de) den mit 2.000 Euro dotierten David Sackett-Preis 2010 des DNEbM.

Die Bewerbungsfrist endet am 15. Oktober 2009.

Weitere Informationen zur Bewerbung finden Sie auf den Internetseiten des DNEbM unter
http://www.ebm-netzwerk.de/wir_ueber_uns/david-sackett-preis.html.

Für Rückfragen steht Ihnen die Geschäftsstelle gerne zur Verfügung.

Kontakt:
Dipl.-Soz.Päd. Marga Cox
Leitung der Geschäftsstelle
Deutsches Netzwerk Evidenzbasierte Medizin e. V.
c/o ÄZQ, Wegelystraße 3
10623 Berlin
Tel.: 030/4005-2506
E-Mail: cox@azq.de
Weitere Informationen: http://www.ebm-netzwerk.de http://www.ebm-kongress.de