IHK-Technologietransferpreis 2009 geht an Wissenschaftler des Fraunhofer-Instituts für Schicht- und Oberflächentechnik

17.11.2009 - (idw) Fraunhofer-Institut für Schicht- und Oberflächentechnik IST

Dr. Lothar Schäfer und Dr. Markus Höfer vom Fraunhofer-Institut für Schicht- und Oberflächentechnik IST wurden für ihre erfolgreichen Arbeiten zu Entwicklung, Anwendung und Transfer des Werkstoffverbundes Diamantbeschichtete Keramiken - DiaCer® für keramische Dichtungen mit dem Technologietransferpreis 2009 der IHK Braunschweig ausgezeichnet.

Aufbauend auf ihren Forschungsergebnissen führten die Preisträger in enger Zusammenarbeit mit den Firmen Burgmann Industries GmbH & Co. KG und Condias GmbH die Idee keramischer Gleitringdichtungen bis zur Produktionsreife. Unter dem Markennamen DiamondFaces® werden die auf dem Markt bisher einzigartigen Dichtungen von Burgmann Industries weltweit vertrieben.

Durch Kombination der zwei Werkstoffe werden die extremen Eigenschaften von Diamantschichten mit den Vorteilen keramischer Grundkörper verknüpft. Die von den Forschern entwickelten diamantbeschichteten Dichtungen zeichnen sich in der Anwendung insbesondere durch maximalen Verschleißschutz und niedrige Reibwerte unter höchsten Beanspruchungen aus, wodurch sich die Lebensdauer der Dichtungen erheblich verlängert. "Pumpen in schwierigen Einsatzgebieten wie der Erdölförderung leiden oft unter starkem Verschleiß durch Gesteinspartikel, die in den Dichtspalt geraten. Da setzen die diamantbeschichteten Gleitringdichtungen an", beschreibt Lothar Schäfer.

Mit dem Technologietransferpreis der Industrie- und Handelskammer Braunschweig werden jährlich Wissenschaftler und neuerdings auch Unternehmer für ihren vorbildlichen Einsatz und ihr hohes persönliches Engagement in der transferorientierten Forschung geehrt. Die Auszeichnung wird in diesem Jahr zum 25. Mal verliehen und ist mit 10.000 Euro dotiert.



Ihre Ansprechpartner für weitere Informationen:
Dr. Lothar Schäfer
Fraunhofer-Institut für Schicht- und Oberflächentechnik IST
Bienroder Weg 54 E, 38108 Braunschweig
Tel.: 0531 2155-520, Fax: 0531 2155-900
E-Mail: lothar.schaefer@ist.fraunhofer.de

Dr. Markus Höfer
Fraunhofer-Institut für Schicht- und Oberflächentechnik IST
Bienroder Weg 54 E, 38108 Braunschweig
Tel.: 0531 2155-620, Fax: 0531 2155-900
E-Mail: markus.hoefer@ist.fraunhofer.de


Ihr Ansprechpartner der IHK Braunschweig

Dipl.-Ing., Dipl.-Wirtschaftsing.Peter Peckedrath
Leiter der Innovationsberatungsstelle
Industrie- und Handelskammer Braunschweig
Brabandtstr. 11, 38100 Braunschweig
Tel.: 0531 4715-281, Fax: 0531 4715-181
e-mail: peter.peckedrath@braunschweig.ihk.de

Ihre Ansprechpartnerinnen für die Presse:

Dr. Simone Kondruweit
Fraunhofer-Institut für Schicht- und Oberflächentechnik IST
Bienroder Weg 54 E, 38108 Braunschweig
Tel.: 0531 2155-536, Fax: 0531 2155-900
E-Mail: info@ist.fraunhofer.de

Elena Droege
Fraunhofer-Institut für Schicht- und Oberflächentechnik IST
Bienroder Weg 54 E, 38108 Braunschweig
Tel.: 0531 2155-536, Fax: 0531 2155-900
E-Mail: elena.droege@ist.fraunhofer.de
Weitere Informationen: http://www.ist.fraunhofer.de http://www.diacer.de