Versorgungstechnische Gespräche: Energiewende Garching

28.11.2009 - (idw) Hochschule Lausitz (FH)

Zu einer öffentlichen Vortragsveranstaltung laden der Studiengang Versorgungstechnik der Hochschule Lausitz (FH) und der Arbeitskreis Technische Gebäudeausrüstung Cottbus des VDI in Kooperation mit der Brandenburgischen Ingenieurkammer am Mittwoch, dem 2. Dezember 2009, an die Hochschule nach Cottbus ein. Zum Thema "Energiewende Garching - Konzept und Realisierung der vollständig regenerativen Energieversorgung einer Stadt" referiert Dipl.-Ing. Markus Süßmann von der Danpower GmbH in Potsdam ab 17 Uhr im Hörsaal des Laborgebäudes (Hörsaal 15V.110) auf dem Campus in der Lipezker Straße 47.

Die Veranstaltung ist Bestandteil der Versorgungstechnischen Gespräche - einer Reihe von Vortrags- und Gesprächsrunden zu Fragen der Versorgungstechnik mit dem Ziel, den Gedankenaustausch innerhalb der Branche sowie zwischen Hochschule und Praxis zu fördern. Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen unter:
http://www.hs-lausitz.de/versorgungstechnik/aktuelles/veranstaltungen

Prof. Dr.-Ing. Günter Mügge
Hochschule Lausitz (FH)
Versorgungstechnik
Lipezker Staße 47
03048 Cottbus
Tel.: 0355/ 5818 834
Fax: 0355/ 5818 809
E-Mail: guenter.muegge@hs-lausitz.de