Diplom-Studiengang Pflegemanagement bleibt vorerst bestehen

21.06.2010 - (idw) Hamburger Fern-Hochschule

Die geplante Umstellung des Studiengangs Pflegemanagement auf den Bachelor-Abschluss wird aufgrund der aktuell großen Nachfrage nach dem Diplom vorerst zurückgestellt. Die HFH Hamburger Fern-Hochschule bietet auch zum Studienbeginn
1. Januar 2011 Pflegemanagement als Diplom-Studiengang an. Damit trägt die Hochschule dem Wunsch ihrer Interessenten Rechnung und reagiert im Sinne der Studierenden flexibel. Pflegekräfte können am Ende ihres achtsemestrigen Studiums einen Abschluss als Diplom-Pflegewirt/-in (FH) erlangen.
Der demographische Wandel, die steigende Lebenserwartung in Verbindung mit einer alternden Gesellschaft und die Zunahme von chronisch kranken sowie multimorbiden Menschen, führen zu einem wachsenden Bedarf an pflegerischen Dienstleistungen. Es sind akademisch ausgebildete Pflegemanager, die die Versorgungsprozesse im Gesundheitswesen nachweislich gestalten.
Pflegekräfte erlangen durch den Studiengang pflegewissenschaftliches, betriebswirtschaftliches und juristisches Know-how. Sie qualifizieren sich sowohl für Führungsaufgaben als auch für spezialisierte Stabstellenfunktionen. Zur Spezialisierung stehen die Studienschwerpunkte Stationäre Krankenversorgung, Stationäre Altenhilfe und Ambulante Dienste zur Wahl.
Inzwischen haben über 500 Studierende die Hochschule mit dem Abschluss Diplom Pflegewirt/-in (FH) verlassen.

Die HFH Hamburger Fern-Hochschule wurde 1997 staatlich anerkannt. Mit aktuell 8.500 Studierenden ist sie die größte private Fernhochschule Deutschlands. Berufs- und ausbildungsbegleitend bietet sie Bachelor-, Diplom- und Master-Studiengänge in den Fachbereichen Wirtschaft, Technik sowie Gesundheit und Pflege im Fernstudium an. Die Bachelor- und Masterstudiengänge sind je nach Ausrichtung von den Agenturen ACQUIN bzw. ZEvA akkreditiert. Bereits über 2.500 Absolventinnen und Absolventen haben ihr Studium an der HFH inzwischen erfolgreich abgeschlossen. An mehr als 40 Studienzentren in Deutschland und Österreich ermöglicht die Hochschule eine wohnortnahe Betreuung der Studierenden.
Weitere Informationen: Tel. 040/35094 360, http://www.hamburger-fh.de

Pressekontakt
Katrin Meyer/Niels Herder
HFH Hamburger Fern-Hochschule
Alter Teichweg 19
22081 Hamburg
Tel. +49 (0)40 350 94 383