Online-Bioanalytik an der Fachhochschule Bielefeld

03.11.2010 - (idw) Fachhochschule Bielefeld

Biotechnikum der Fachhochschule (FH) Bielefeld jetzt mit BaychroMAT®-System zur Online-Zellanalytik an Fermentern ausgestattet Die FH Bielefeld hat ihren ersten Online-Zellzähler im Biotechnikum an einem Edelstahlfermenter in Betrieb genommen. Die Automatisierungsplattform zur Online-Bioanalytik wurde von Bayer Technology Services (BTS) entwickelt, gebaut und geliefert. Den Studierenden des Studiengangs Apparative Biotechnologie steht damit modernste Analyse- und Automatisierungstechnik zur Überwachung von Fermentationsprozessen zur Verfügung.

Biotechnologisches Fachwissen wird mit steigender Tendenz in der Pharmazie, Humanmedizin, Nahrungsmittelindustrie und in vielen anderen Branchen nachgefragt. Um dieser Nachfrage zu entsprechen, bietet die Fachhochschule Bielefeld den in Deutschland einzigartigen Studiengang Apparative Biotechnologie an, für den im Sommer des vergangenen Jahres eigens ein modernes Laborgebäude eröffnet wurde.

Das BaychroMAT®-System zur Online-Bioanalytik stellte BTS bereits ein Jahr zuvor Professor Dr. Frank Gudermann, dem Leiter des Studiengangs Apparative Biotechnologie, vor. Die BaychroMAT®-Lösung ermöglicht dem Anwender mit einer automatisierten Probenahmesonde vollautomatisch wichtige Prozessparameter online zu bestimmen, deren Messung sonst nur manuell möglich ist. Weder Studierende noch industrielle Anwender müssen sich mit Schnittstellenproblemen und der Handhabung von Hilfs- und Betriebsstoffen wie Dampf, elektrische Energie, Signalstatistik und dergleichen auseinandersetzen, sondern können ihre Aufmerksamkeit ganz dem Verlauf der Fermentation widmen. Für unser biotechnologisches Labor, in dem wir Fermentationen vom ml-Maßstab bis hin zum 200-Liter-Maßstab durchführen können, ist die BaychroMAT®-Plattform eine ideale Lösung, um in unseren Fermentern online Zellzahlen oder Immunoglobuline zu bestimmen, erklärt Professor Gudermann.

Dr. Martin Gerlach, Leiter der Prozessanalysentechnik bei BTS, hielt anlässlich der offiziellen Inbetriebnahme des BaychroMAT®-Systems an der FH Bielefeld einen Vortrag über Trends in der Prozessanalysentechnik und sagte im Anschluss: Für Bayer ist zum einen erfreulich, dass es an der FH Bielefeld solch ein biotechnologisches Zentrum gibt, an dem Studierende praxisnah an moderner Bio-Messtechnik ausgebildet werden, und zum anderen ist es für uns von Vorteil, wenn wir unsere Kunden in das Biotechnikum der FH Bielefeld schicken können, damit sie unser BaychroMAT®-System dort live beim Anwender erleben oder sogar selbst für Studien ausprobieren können.

Mit diesen Worten bezieht sich Gerlach auf die Vereinbarung, dass die FH Bielefeld ihre Versuchseinrichtungen Interessierten sowie Kundinnen und Kunden von BTS zu Test- und Schulungszwecken zur Verfügung stellt.

Die Bayer Technology Services GmbH bietet weltweit ganzheitliche Lösungen für chemische und pharmazeutische Anlagen an. Das Aufgabenspektrum des Unternehmens mit Hauptsitz in Leverkusen reicht von der Entwicklung über Planung und Bau bis hin zur Prozessoptimierung von Produktionsanlagen.