Titel "Professor/in des Jahres" zum fünften Mal vergeben. Zweiter Platz für Regensburger Dozent

26.11.2010 - (idw) Universität Regensburg

Titel "Professor/in des Jahres" zum fünften Mal vergeben

Zweiter Platz für Regensburger Dozent

Über 600 Professorinnen und Professoren wurden in diesem Jahr von Studierenden, Kolleginnen und Kollegen für den Titel Professor/in des Jahres nominiert, der jährlich über einen Wettbewerb vom Hochschulmagazin UNICUM BERUF vergeben wird. Die Entscheidung ist nun vor wenigen Tagen gefallen. Unter den Preisträgern ist mit Prof. Dr. Stephan Bierling vom Institut für Politikwissenschaft auch ein Dozent der Universität Regensburg. Er konnte als einziger bayerischer Hochschuldozent die fünfköpfige Jury aus Vertretern der Wirtschaft und Wissenschaft überzeugen und darf sich über den 2. Platz in der Kategorie Geistes-, Gesellschafts- und Kulturwissenschaften freuen.

Heute den Sprung vom Studium in den Beruf zu schaffen, ist nicht mehr ganz so leicht, wie es früher war. Daher brauchen junge Akademiker größere Unterstützung durch ihre Professoren. Er sollte seinen Studierenden ein Coach sein, berufsrelevante Fähigkeiten trainieren und so ein echter Wegbereiter für Karrieren sein. Seit 2006 wird deshalb der Wettbewerb "Professor des Jahres" ausgerichtet, um ein solches Engagement von Professoren für ihre Schützlinge auszuzeichnen. In insgesamt vier verschiedenen Kategorien werden dabei jedes Jahr akademische Lehrkräfte ausgezeichnet, die sich in besonderem Maße für die berufliche Qualifikation und Orientierung ihrer Studenten einsetzen. So wie der Politikwissenschaftler Prof. Bierling, der nun nach 2008 schon zum zweiten Mal einen zweiten Platz in diesem bundesweiten Wettbewerb erreichen konnte.

Nähere Informationen zum Wettbewerb "Professor/in des Jahres" unter:
www.professor-des-jahres.de