Bibliotheksmanagement für die Zukunft

17.06.2011 - (idw) Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig

Politiker und Bibliotheksfachleute diskutieren an der HTWK Leipzig Leipzig, Juni 2011 Die Fakultät Medien der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig) lädt am Mittwoch, 22. Juni 2011, zum Oberseminar des Studienganges Bibliotheks- und Informationswissenschaft mit dem Thema Warten auf ein Bibliotheksgesetz oder kreatives Handeln: Bibliotheksmanagement für die Zukunft? ein. Die Veranstaltung findet im Raum 318 des Lipsius-Baus der HTWK Leipzig, Karl-Liebknecht-Straße 145, statt und besteht aus der Antrittsvorlesung von Professor Dr. Arend Flemming (Direktor der Städtischen Bibliotheken Dresden) sowie einer Podiumsdiskussion. Beginn ist 9.30 Uhr, Ende ca. 12.45 Uhr. Alle Interessierten sind herzlich willkommen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Bei der sich dem Eingangsreferat von Professor Dr. Arend Flemming anschließenden Diskussionsrunde nehmen als Gäste auf dem Podium Platz: Dr. Eva-Maria Stange (Mitglied des Sächsischen Landtages), Michael Faber (Beigeordneter für Kultur der Stadt Leipzig), Professor Dr. Ulrich Johannes Schneider (Direktor der Universitätsbibliothek Leipzig) sowie Professor Dr. Gerhard Hacker (HTWK Leipzig).
Während es in mehreren Bundesländern bereits Bibliotheksgesetze gibt, ist ein solches in Sachsen bisher nicht spruchreif. Doch welche Aspekte sollte ein Bibliotheksgesetz berücksichtigen? Wie kann Bibliotheken der Spagat zwischen soliden Bibliotheksleistungen und zusätzlichen freiwilligen Aufgaben bei geringer werdenden finanziellen Mitteln gelingen? Welche Konzepte der Entwicklung öffentlicher Bibliotheken gibt es? All diesen aktuellen Fragen werden sich die Diskussionsteilnehmer widmen, moderiert von Roland Quester, dem Leiter der Umweltbibliothek des Ökolöwe e. V. Leipzig.

Das Oberseminar wird organisiert von Professor Dr. Andrea Nikolaizig, Studiendekanin des Studienganges Bibliotheks- und Informationswissenschaft an der Fakultät Medien der HTWK Leipzig. Es richtet sich an Studierende des Studienganges und aufgrund der Aktualität des Themas zudem an alle bibliothekarisch Interessierten.

Die Pressemitteilungen ist unter http://www.htwk-leipzig.de zu finden.

Ansprechpartnerin:
Professor Dr. phil. Andrea Nikolaizig, Fakultät Medien, HTWK Leipzig
Telefon: +49 (0) 341/3076 5453
E-Mail: nikolaiz@fbm.htwk-leipzig.de Weitere Informationen: http://www.htwk-leipzig.de