Fortschritt NRW Auszeichnung für Paderborner Forschungsinstitut

25.11.2011 - (idw) Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung NRW

Ministerin Schulze zeichnet Direct Manufacturing Research Center als Ort des Fortschritts aus Im Rahmen der Initiative Fortschritt NRW zeichnete Wissenschaftsministerin Svenja Schulze heute an der Universität Paderborn das Forschungsinstitut Direct Manufacturing Research Center (DMRC) als
Ort des Fortschritts aus.

Mit dem DMRC wird eine wissenschaftliche Forschungseinrichtung gewürdigt, die in enger Zusammenarbeit mit industriellen Partnern an der Weiterentwicklung von Rapid Prototyping-Technologien zu einer verlässlichen, produktionsstabilen Direct Manufacturing-Technologie arbeitet. Das DMRC leistet einen enormen Beitrag zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit des Produktions- und Forschungsstandortes Deutschland, begründete Wissenschaftsministerin Schulze die Auszeichnung.

Das Direct Manufacturing Research Center sei ein Musterbeispiel dafür, dass Wirtschaft und Wissenschaft anwendungsorientierte wie auch grundlegende Forschungsprojekte entlang der ganzen Wertschöpfungskette durchführen könnten. Alle Partner sind offen und flexibel für gemeinsame neue Problemlösungen, lobte die Ministerin das DMRC. Das sei vorbildlich für die Schaffung eines innovativen Forschungsumfelds.

Präsident Prof. Dr. Nikolaus Risch: "Die Universität Paderborn ist überzeugt, dass sie mit ihrer interdisziplinären Ausrichtung auch weiterhin der Motor für diese herausragende Zukunftstechnologie sein wird. Mit Boeing an der Spitze des Firmenkonsortiums sind wir stolz auf die Auszeichnung und Anerkennung durch die Landesregierung. Wertschätzung ist Ansporn für uns alle. Ich gratuliere Herrn Prof. Schmid und seinem Team von Herzen."

Hintergrundinformationen

Das Direct Manufacturing Research Center (DMRC) ist ein Forschungsverbund aus Industrie und Forschung. Ziel des DMRC ist es, den Technologiefortschritt voranzutreiben und den entsprechenden Paradigmenwechsel in der Fertigung aktiv zu begleiten. Das DMRC baut auf der bestehenden Infrastruktur und Forschungslandschaft der Universität Paderborn auf und wird schrittweise durch entsprechendes Personal und die notwendige Ausstattung ergänzt. Vom Land wurde der Aufbau bereits mit rund 2,6 Mio. Euro unterstützt.

Fortschritt NRW steht für eine Politik, die den Menschen in den Mittelpunkt stellt. Denn nachhaltiger Fortschritt bedeutet mehr als technologische Neuentwicklungen. Innovationen sind zunehmend soziale Prozesse, Dienstleistungen und Lösungen, die die Folgen für Mensch, Gesellschaft und Umwelt gleichermaßen im Blick haben. Fortschritt bezieht die soziale Frage ein und verbindet Ökonomie und Ökologie.

Orte des Fortschritts sind Punkte in Nordrhein-Westfalen, an denen sich nachhaltiger Fortschritt 'made in NRW' ablesen lässt. Mit der Auszeichnung als Ort des Fortschritts wird der besondere Beitrag der Institution zu einem qualitativen Fortschritt in NRW gewürdigt und sichtbar gemacht. Gleichzeitig wird deutlich, dass Nordrhein-Westfalen als Ort der Wissenschaft und Industrieland mit starken Regionen und einer lebendigen Kultur hervorragende Chancen hat, Fortschritt zu organisieren und zu gestalten. jQuery(document).ready(function($) { $("fb_share").attr("share_url") = encodeURIComponent(window.location); });