Einladung zur Verleihung des Förderpreises Ernährungskultur

29.11.2011 - (idw) Universität Kassel

Einladung zur Verleihung des Förderpreises Ernährungskultur
am 8. Dezember, 17.00 Uhr, im Gießhaus der Universität Kassel Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

zum mittlerweile achten Mal verleiht die Universität Kassel den Förderpreis Ernährungskultur. Der von der Unternehmensgruppe Johannes Fehr GmbH & Co. KG, Lohfelden, gestiftete Preis wird vom Fachgebiet Ökologische Lebensmittelqualität und Ernährungskultur der Universität Kassel unter Leitung von Prof. Dr. Angelika Ploeger betreut. Projekte, die sich mit dem Thema soziale Ungleichheit und Ernährung be-schäftigen, standen in diesem Jahr im Mittelpunkt der Ausschreibung.

Die Preisträger 2011 sind

die Stiftung Domäne Dahlem, das als Landgut und Museum das Bildungsziel Ernährung - viel mehr als Essen umsetzt (1. Preis)
die Tafel Berlin e.V. für das Projekt KIMBAexpress der Berliner Tafel e.V.
und der Junior Slow e.V., München, für das Projekt Das Slow Mobil® (beide 2. Preis)

Die Verleihung des Förderpreises Ernährungskultur findet statt am Donnerstag, 8. Dezember ab 17.00 Uhr im Gießhaus der Universität Kassel,

Die Laudatio für den 1. Preis hält Prof. Dr. Hartmut Vogtmann, Vize-Präsident des Deutschen Natur-schutzrings: Laudator der beiden 2. Preise ist PD Dr. med. Thomas Ellrott, Leiter des Instituts für Er-nährungspsychologie an der Georg-August-Universität Göttingen. Das ausführliche Programm finden Sie im Anhang.

Über Ihr Interesse und Ihre Berichterstattung würden wir uns freuen. Um Anmeldung - auch wegen der Planung des anschließenden Essens - wird gebeten unter der Telefonnummer 0561/51101-309.

Mit freundlichen Grüßen
Im Auftrag

gez. Annette Ulbricht M.A.
Pressesprecherin Universität Kassel jQuery(document).ready(function($) { $("fb_share").attr("share_url") = encodeURIComponent(window.location); });
Anhang
Programm